Scylla und Phoenix Reisen bringen neuen Flussneubau

MS Alina

Ab 2015 neues Scylla-Schiff unter Vertrag

Ab der Flusskreuzfahrtsaison 2015 wird der Bonner Reiseveranstalter ein neu gebautes Schiff auf Rhein, Mosel und Donau einsetzen. Das Flusskreuzfahrtschiff wird von der renommierten Scylla AG gebaut und von SeaChefs, auch an Bord des Hochseeflaggschiffes MS Amadea im Einsatz, becatert.

Der Neubau, als 5-Sterne-Schiff lanciert, wird auf einer Länge von 135 Metern 180 Passagieren in 17qm großen Kabinen geräumig Platz bieten. Auf zwei Decks des Schiffes werden die Kabinen mit französischem Balkon ausgestattet sein.

Informationen zu den Flusskreuzfahrten sowie allen anderen Reiseangeboten von Phoenix Reisen finden Sie im Internet auf www.PhoenixReisen.com und in den Phoenix Reisen Katalogen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.