Royal Caribbean International bestellt viertes Oasis-Klasse-Schiff

Royal Caribbean Cruises Ltd. und STX France haben den Bau eines vierten Oasis-Klasse-Schiffes mit Auslieferung in 2018 beschlossen. Royal Caribbean Cruises‘ Chairman & CEO Richard D. Fain und President & COO Adam Goldstein haben die Neuigkeit gemeinsam mit Laurent Castaing, CEO STX France, auf der STX-Werft im französischen Saint-Nazaire bekanntgegeben.
 
Hier hat am heutigen Freitag die Kiellegung der Oasis 3 stattgefunden. „Die Oasis-Klasse war bei ihrer Premiere im Jahr 2009 eine Revolution des Schiffsdesigns. Die Oasis of the Seas und Allure of the Seas sind eine Klasse für sich – sowohl in Bezug auf die Gästezufriedenheit, als auch finanziell.
 
Unsere heutige Bekanntgabe reflektiert ihren Erfolg“, sagt Richard D. Fain, Chairman & CEO Royal Caribbean Cruises Ltd. „Es ist auch ein Statement für die Männer und Frauen auf der STX Werft, die so hart und sehr kooperativ an unserer Oasis 3 arbeiten.“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.