Werbeanzeigen

Insolvenz Antrag der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft beim Amtsgericht….Traumschiff mal wieder Pleite!

Insolvenz Antrag der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft beim Amtsgericht….Traumschiff mal wieder Pleite!
Bewertung
Update 03.11.2014
Aus der Sanierung in Eigenverwaltung wird nun nichts, das Gericht hat einen Insolvenzverwalter bestellt.
Insolvenzverwalter:
Reinhold Schmid Sperber, Rechtsanwalt
www.reimer-rae.de
———————————————————-

Nun ist es soweit. Wie gemeldet wird haben die verantwortlichen Geschäftsführer einen Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht gestellt. Das bedeutet zunächst das man versuchen will unter Gläubigerschutz ein neues Konzept in eigener Regie zu finden.

Hunderte Privatinvestoren werden ihr Geld verlieren, denn die Anleihe ist nichts mehr Wert! Vielleicht sollte man auch mal prüfen wie realistisch die Bewertung des Schiffes bei Ausgabe des Wertpapieres war!

 
Es soll also kein Insolvenzverwalter eingesetzt werden. Man Spricht also erneut von Sanierung und Rettung der Deutschland. Ein neuer Mann soll es richten Wolfram Günther wird „Sanierungsgeschäftsführer“!

 
Derzeit spricht man von -„•Weitere Fortführung des Geschäfts angestrebt“ oder – „•Werftaufenthalt weiterhin geplant„. Mit anderen Worten, Alles ist möglich vermutlich wird auch einiges an Umbau zusammengestrichen. Ebenso ist eine komplette Umstrukturierung nicht ausgeschlossen. Z.B. Verkauf? Wie war das mit dem Murmeltier? Und dem gleichnamigen Film?
 
Die gesamte Meldung ist so vorsichtig formuliert, das es nicht verwunderlich wäre, wenn die Deutschland schon nächste Woche den Dienst einstellt. Fakt ist aber des es nicht mal mehr für die Gehälter reicht…die wohl die Agentur für Arbeit übernehmen muss. Da zeigt sich einer der wenigen Vorteile wenn ein Schiff unter deutscher Flagge fährt.

Und noch mal! Tut Euch endlich zusammen, Konzept kann ich Euch gerne machen! Schon oft habe ich darüber geschrieben. Hier

Werbeanzeigen

Categories: Deilmann, insolvenzen, MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft, Wolfram Günther

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: