TransOcean soll nun auch die MS Azores auf dem deutschen Markt erneut verkaufen! 4 Reisen 2015 im Mittelmeer!


MS Azores
MS Azores war letztes Jahr noch für Ambiente Kreuzfahrten unterwegs. Besser bekannt ist dieses Schiff aber als MS Athena und hat sicher noch ein eigenes Fanpotential. Wer alte Schiffe mag und keinen großen Wert auf moderne Angebote legt, sollte sich dieses alte und sehr traditionsreiche Schiff mal ansehen.
 
Nach dem ich die MS Azores letztes Jahr für eine lange Nordlandreise gesehen habe, kann ich dieses Schiff allerdings nur bedingt empfehlen.
 

 
TranOcean schreibt selbst:
 
Das Liebhaber-Schiff, nicht nur für passionierte Seefahrer, ist ein klassischer Transatlantik-Liner der alten Schule und wurde 2013 komplett renoviert. (hier muss ich leider einhaken, viele Bereiche wurden bei der Renovierung ausgelassen) Mit maximal 550 Gästen bietet die AZORES viel Raum für die schönste Zeit des Jahres. Für die Innenausstattung zeichnete der italienische Star-Designer Giuseppe de Jorio verantwortlich. Alle 277 Kabinen sind vollklimatisiert und verfügen über ein marmorgefliestes Bad mit Badewanne und Dusche.
 
Alle Suiten verfügen zusätzlich über einen Whirlpool und eine Sitzecke in der Kabine. Neun Deluxe-Balkon-Suiten sind zudem mit einem separaten Wohnzimmer, einem geräumigen Schlafzimmer sowie einem nicht einsehbaren, privaten Balkon ausgestattet. Ein klassischer Poolbereich aus weißem Marmor auf dem Achterdeck, großzügige Liegeflächen, weitläufige Sonnendecks, windgeschützte Sitzecken und Bars runden das Angebot auf MS AZORES ab.

Kategorien: CMV, Cruise Maritime Voyages, MS Athena, MS Azores, transocean

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

One Comment - “TransOcean soll nun auch die MS Azores auf dem deutschen Markt erneut verkaufen! 4 Reisen 2015 im Mittelmeer!”

  1. Ute Hoffmann
    20. Februar 2015 um 11:25 #

    Hi- wir waren im August 2014 auf der Azores (England-Schottland) – und es hat uns sehr gut gefallen. Kabine klein- kein Internet möglich- nur Promenaden-Deck mit kostenpflichtigen Gebühren (teuer)! Allerdings nur 3-Sterne-Niveau- wenn der Preis stimmt, werden die Passagiere bestimmt zufrieden sein! Wir würden wieder auf der AZORES cruisen, wenn Preis-Leistungsverhältnis stimmt-und wünschen Transocean viel Erfolg!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: