NEUES MSC SCHIFF DER „SEASIDE“-KLASSE GANZJÄHRIG VON MIAMI AUS IN DER KARIBIK IM EINSATZ


MSC Cruises, das größte private Kreuzfahrtunternehmen der Welt, gab gestern auf der „Cruise Shipping Miami“ bekannt, dass das erste Kreuzfahrtschiff der kommenden Schiffsgeneration der „Seaside“-Klasse, das im November 2017 vom Stapel laufen soll, MSC Seaside heißen wird. Das Schiff wird ab 2017 ganzjährig von Miami aus durch die Karibik kreuzen.
 
Darüber hinaus verkündete MSC Cruises, dass alle Kreuzfahrten von und nach Miami zukünftig in einem neu renovierten Terminal mit eigenem Liegeplatz in PortMiami abgefertigt werden können. Damit werden Kapazitäten und Services in diesem für das Unternehmen so wichtigen Markt weiter ausgebaut.
„Die Seaside-Klasse ist Teil des 5,1 Mrd. Euro umfassenden Flottenexpansionsplans von MSC Cruises, mithilfe dessen das Unternehmen seine Kapazität bis 2022 verdoppeln wird“, erklärt Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises. „Heute ist ein großer Tag für unser Unternehmen, weil wir wichtige Details über eine unserer Neubauten verkünden können. Gleichzeitig freuen wir uns über die positive Entwicklung von MSC Cruises in Nordamerika.“
Advertisements

Kategorien: MSC-Kreuzfahrten, Neubauten, Seaside Klasse

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: