MS Ariana Reisebericht Teil4: …die Blume von Melk geht an…!


Melk

Melk

Mit viel Scharm, aber auch mit dem, in diesen Tagen so nötigen Schirm, sind die Crewmitglieder der MS ARIANA  jederzeit zur Stelle. Der türkisfarbene Phoenix Regenschirm hat in Bratislava und natürlich auch in jedem anderen Ort unser „Landgänge“ den wunderbaren Nebeneffekt, einer „Leuchtturmfunktion“ Achtung hier ist Phoenix und ihr geht nicht unter im fremden „Regengewässer“ der Hauptstadt der Slowakei oder der ungarischen Metropole.

In Bratislava hat Phoenix, wie an jedem Ort des Ausstiegs, für eine  gute Stadtführerin gesorgt, mit der uns Phoenix Kreuzfahrtdirektor  Fausto vor dem Beginn der Führung bekannt machte.

An dieser Stelle sei  noch einmal, die so angenehme taktvolle Begleitung durch den Kreuzfahrtdirektor Fausto erwähnt. Es ist eine, aber in diesem Falle seine besondere Gabe, Fragen zu beantworten, ohne dass der Fragende das Gefühl hat, ein „Unwissender“ zu sein.

Nach den geführten Besichtigungen, zum einen der Burg, hoch über der Donau und zum anderen der ca. 450 000 Einwohner zählenden, slowakischen Hauptstadt Bratislava, konnten alle Gäste je nach „Lust und Laune“ die Stadt  noch einmal im Alleingang erobern, aber nicht ohne den, oben schon erwähnten Phoenix – Schirm.

Voll mit neuen interessanten Eindrücken, wurde uns am Abend von der bulgarischen Crew, ein Programm unter dem vielversprechenden Namen  „bulgarische Hochzeit“ dargeboten. Die Tänze in prachtvollen Kostümen, wurden so professionell vorgeführt, dass total in Vergessenheit geriet, dass das Tanzensemble nicht ausgebildete Tänzer waren, sondern Köche, Rezeptionisten, Barmitarbeiter  und nicht zu vergessen das technische Personal.

Es wäre zu viel alles aufzuzählen bzw. zu berichten oder nichts zu vergessen,  was diese Flusskreuzfahrt von der Reederei Phoenix-Reisen,  alles für ihre Gäste bereit hielt!

 

...die Blume von Melk geht an...

…die Blume von Melk geht an…

Die Krönung des letzten Tages war das Kloster Melk – fantastisch. Und mit diesem großartigen Bild möchte diesen Bericht auch schließen, denn schöner kann es eigentlich nicht werden.

Doch kann es, in Form einer Blume,  gepflückt vom jüngsten Gast der Sie mir schenkte, … jetzt möchte ich diese gern symbolisch weitergeben,  an die Crew der ARIANA  mit einem Danke für die „Gastfreundschaft“ und eine perfekte Reise!

Route: Passau – Dürnstein – Wien – Budapest – Melk Passau

Technische Daten

Länge: 110 m
Breite: 11,45 m
Tiefgang: 1,60 m
Reederei: Dunav Tours
Flagge: Bulgarien
Passagierzahl: 158
Schiffscrew: 40
Decks: 4
Kabinengröße: 12 qm (Neptundeck), 14 qm (Saturn- und Oriondeck)
Alle technischen Daten sind ca. Angaben

Schlagwörter: , ,

Kategorien: Phoenix Reisen

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: