AIDA gratuliert dem Kussmunderfinder zum Geburtstag


Feliks Büttner wird 75 Jahre alt – Ausstellung Kunsthalle Rostock

Vor 20 Jahren hat der Rostocker Grafiker Feliks Büttner das erste Mal ein AIDA Schiff zum Lächeln gebracht. Er hat mit den markanten Lippen, Augen und Wellen am Rumpf ein Markenzeichen geschaffen, das das Kreuzfahrtunternehmen international bekannt gemacht hat.

Der lächelnde Kussmund ist heute auf allen Meeren dieser Welt unterwegs und ziert den Bug von nunmehr elf AIDA Schiffen. Das neueste Flaggschiff AIDAprima hatte erst vor wenigen Wochen seinen charakteristischen Anstrich erhalten.

Zum 75. Geburtstag gratuliert AIDA Cruises dem Künstler aufs Herzlichste: „Im Namen des gesamten AIDA Teams möchten wir Feliks Büttner herzlichen Dank für mehr als zwei Jahrzehnte enger und partnerschaftlicher Zusammenarbeit aussprechen, verbunden mit unserem hohen Respekt für seine Leistung als Künstler“, sagt Michael Ungerer, Präsident von AIDA Cruises. „Feliks Büttner hat mit seiner genialen Schiffsbemalung das Angesicht der AIDA Flotte maßgeblich mitgeprägt.“

Am Sonntag wird anlässlich des 75. Geburtstages von Feliks Büttner eine Retrospektive seines Schaffens unter dem Titel „4 mal 75“ in der Rostocker Kunsthalle eröffnet. Die langjährige Zusammenarbeit mit AIDA Cruises nimmt darin breiten Raum ein. AIDA ist einer der wichtigsten Förderer der Ausstellung. Zu sehen ist erstmals ein Triptychon, das der Rostocker Künstler exklusiv für das neue Flaggschiff AIDAprima angefertigt hat. Auf Deck 7 wird das 2,30 m x 2,70 m große Bild künftig eine „erzählerische Wand“ bilden, wie der 75-jährige Schöpfer des bekannten AIDA Mundes sein neues Kunstwerk charakterisiert. Büttner wird zur Jungfernfahrt ab 1. Oktober 2015 ebenfalls an Bord zu erleben sein und bei seinen beliebten Live-Malaktionen das Publikum begeistern.

Für interessierte Kunstliebhaber sind ausgewählte Werke von Feliks Büttner ab sofort auch über den AIDA Online Shop bestellbar (www.aida-onlineshop.de). Nähere Informationen zu Kunst bei AIDA und zu Kunstreisen sind auf http://www.aida.de/kunst zu finden.

Schlagwörter:, ,

Kategorien: AIDA, AIDA-Cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: