Vorhang auf: Phoenix Reisen präsentiert neues Flaggschiff MS Anesha


MS_AneshaAuf Rhein, Main und Donau wird das neue Flaggschiff für die Flussflotte von Phoenix Reisen (fast 50 Schiffe) unterwegs sein. Gemeinsam mit der Scylla AG und Seachefs, beides langjährige Partner von Phoenix Reisen, präsentiert Phönix Reisen das neue 5 Sterne Schiff. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßt uns die MS Anesha, am Steiger 15, in Bonn die mit uns..- Ihre ersten Gäste aufnimmt. Und Phoenix hat nicht zu viel versprochen. Besonders überzeugend die Kabinen! Von der Kaffeemaschine und Minibar, einem Radio, oder einem übergroßen Fernseher, einer gut funktionierenden stufenlosen Klimaanlage, an alles wurde gedacht. Hier steht nicht nur Premium drauf, wie bei so vielen Anderen, hier ist auch Premium drin!

Immer wieder überzeugend, das persönliche Engagement mit dem Phoenix Mitarbeiter an Ihre Arbeit gehen. Und auch wenn an diesem ersten Tag noch nicht alles perfekt war, kann man davon ausgehen, dass es bis zur ersten richtigen Reise am 30.06.15 funktioniert. Die Bewertung ist einfach. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt aber trotzdem…das Kabinenwasser ist zwischenzeitlich bei 3,80 Euro angekommen obwohl wir nur von Gerolsteiner sprechen. Top dagegen der überall vorhandene Notfallknopf.

Die MS Anesha ist wirklich zu empfehlen und wenn ich selber mal wieder etwas Zeit für mich brauche, werde ich vermutlich die MS Anesha buchen.

http://www.phoenix-reisen.com

Nachfolgend gibt es die technischen Daten und natürlich die vielen Bilder die ich mitgebracht habe.

MS Anesha
Neuester Flottenzugang von Phoenix Reisen auf großer Fahrt
Am 26.06.2015 um 16:00 Uhr wurde das neueste Schiffer Scylla AG
in Bonn getauft!
.
Das Schiff fährt zukünftig für den Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen auf
Rhein und Donau.

zu MS Anesha auf einen Blick:
Baujahr
2015 / Werft Vahali, Gendt, NL
Reederei Scylla AG, Basel, Schweiz
Länge 135 Meter
Breite 11,45 Meter
Tiefgang 1,60 Meter

90 Außenkabinen
Davon 6 Suiten und 68 Außenkabinen mit französischem Balkon
Kabinengröße 17 qm
/Suiten 18,5 qm
Decks 4
Passagierzahl 180
Schiffscrew 40

Lobby mit Rezeption, kleine Boutique und
Ausflugsbüro, Lift, Sauna, Dampfbad, kleiner Fitnessbereich,
Friseur, Wäscheservice, großflächiges Sonnendeck mit kleinem
Pool, Liegestühlen und Sitzgruppen sowie Schattenplätze, kleine
Aussichtsterrasse am Bug
Kabinenausstattung
Dusche/WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, SAT

TV
(Flachbildschirm), Radio, Minibar, Nespresso

Kaffeemaschine,Safe, W-LAN (gg. Gebühr)

 

Schlagwörter:, , , , , , ,

Kategorien: Phoenix Reisen, Reisebericht, test

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

5 Kommentare - “Vorhang auf: Phoenix Reisen präsentiert neues Flaggschiff MS Anesha”

  1. Holtmann
    29. September 2015 um 18:32 #

    6 Suiten davon 2 im Heck die so laut sind, dass mein kein Auge schließen kann. Gleicher Preis wie die Suite im Bug.

    Gefällt mir

    • Werner Kiefert
      9. August 2016 um 17:48 #

      Solche erheblichen Tatbestände werden von Zeitschriften und Testern leider nicht erwähnt. Wo bleibt da die objektive Beratung? Womit werden die ausschließlichen Lobeshymnen erkauft? Wenn man erst in einer Heckkabine auf einem ausgebuchten Schiff ist, wird die Reise zur Katastrophe.

      Gefällt mir

  2. Henkel
    2. April 2016 um 17:11 #

    Wir haben eine Fahrt von Köln nach Amsterdam und zurück mit der Anesha gemacht. Wir sind begeistert, Das Schiff ist toll, die Crew Spitze und das Essen ist wunderbar -ich hätte fast den Koch mitgenommen- Danke Monika und Manfred Henkel Köln

    Gefällt mir

  3. 9. August 2016 um 20:41 #

    Sehr geehrter Herr Kiefert,
    da sind Sie sicher schlecht beraten worden. Das Flussschiffe im hinteren Teil Vibrationen und Geräusche entwickeln ist je nach Bauart bekannt. Was aber zu oft vergessen wird, ist das wir uns immer noch auf einem Schiff befinden. Bewegung und Geräusche gehören also durchaus auch dazu! Ich empfehle Ihnen für die nächste Buchung einfach mal die Deckspläne einzusehen. Gerne berate ich Sie auch dazu!
    Herzliche Grüsse
    Claus Blohm

    Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. Phoenix Reisen: Der neue Katalog „Fluss und Küsten 2017“ ist da! | Der Kreuzfahrttester News Magazin / Blog - Deutschlands ältester Kreuzfahrtblog! - 23. Juli 2016

    […] noch im Bau befindlich wird ab 2017 MS Asara die Flusskreuzerflotte von Phoenix Reisen ergänzen. Das neugebaute Schiff für gehobene Ansprüche der Reederei Rivertech bietet 190 […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: