Norwegian legt mit neuen Markenauftritt „Feel Free“ nach!


Norwegian Star (c) Norwegian Cruise LineNorwegian Cruise Line legt nun mit einem neuen Markenauftritt nach.  Der Angriff auf den deutschen Markt zuletzt mit Neuerungen wie All Inklusive oder das Streichen des Serviceentgeldes für deutsche Gäste, nimmt Fahrt auf. Grosser Start war die Vorstellung der Norwegian Escape in Hamburg. Das ganze unter der Leitung eines neuen deutschen „Generals“ Böll, der ein ausgewiesener Experte für Markenentwicklung ist.

Tui Cruises muss nun eine auf eine weitere Konkurrenz aufpassen. AIDA ist in der Ausrichtung bereits etwas abgedriftet. COSTA wirbt immer noch mit Serviceentgeld….und MSC findet einfach keinen richtigen emotionalen Zugang zum deutschen Publikum.

Frischer Wind von hinten, der bald an den deutschen Stammanbietern vorbeiziehen wird….!

Hier nun die Meldung:

Wiesbaden/Frankfurt am Main, im Januar 2016. Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line stellt aktuell ihren neuen Markenauftritt „Feel Free“ vor. Basierend auf Norwegians Prinzipien von Freiheit und Flexibilität auf See ist „Feel Free“ eine Einladung an alle Urlaubssuchenden, Norwegians Interpretation eines idealen Urlaubs zu erleben, völlig frei von strikten Zeitplänen und der Freiheit, ihre Zeit ganz nach den eigenen Vorstellungen zu verbringen.

Die energiegeladene Kampagne, die gemeinsam mit BBDO Atlanta und OMD entwickelt wurde, vermittelt das Engagement des Unternehmens, Gästen ein besonderes Urlaubserlebnis zu bieten und stellt den lebenslustigen und modernen Unternehmensauftritt in den Fokus.
05 12 Westliches Mittelmeer

„Das Konzept von ‘Feel Free’ überwindet die traditionelle Vorstellung von Kreuzfahrten und verkörpert die Urlaubserfahrung, die nur an Bord der Schiffe von Norwegian Cruise Line erlebbar ist: unser Versprechen, Gästen einen Urlaub ganz nach eigenen Vorstellungen zu bieten”, so Meg Lee, Senior Vice-President und Chief Marketing Officer von Norwegian Cruise Line.

Norwegian Cruise Lines Flotte umfasst 14 speziell für das Unternehmen gebaute Schiffe, darunter die gerade in Hamburg vorgestellte Norwegian Escape.

Schlagwörter: , , ,

Kategorien: Norwegian Cruise Line

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: