Norwegian baut Angebot weiter aus!


norwegian_jadeNorwegian Jade wird ab 2017 regelmäßig Hamburg besuchen und die Nowegian Getaway geht nach Warnemünde. In beiden Häfen wird das Einsteigen für deutsche Passagiere möglich sein. Die Jade wird aber noch einmal ordentlich renoviert.

Dieser Weg war logisch. Um in Deutschland richtig  punkten zu können, müssen deutsche Anreise-Häfen im Angebot sein.

Norwegian Cruise Line baut damit sein Angebot in Deutschland massiv aus. Erst vor wenigen Wochen hatte Norwegian bekannt gegeben, das deutsche Gäste an Bord der Flotte All Inklusive unterwegs sind. Selbst das ungeliebte Serviceentgeld ist abgeschafft.

Mit dieser neuen Konkurrenz muss sich wohl in erster Linie Tui-Cruises auseinander setzen.

Damit wird Norwegian Cruise Line zum weiteren direkten Konkurrenten auf dem deutschen Markt, der bereits jetzt hart umkämpft ist.

Schlagwörter:, , , , ,

Kategorien: kreuzfahrtnews, Norwegian Cruise Line

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: