Buchungsfreigabe zur Oceania Cruises 180-tägigen Weltreise 2018! Eine einmalige Kreuzfahrt, die zu 40 Ländern, 87 Häfen und 56 UNESCO Weltkulturerbe-Stätten führt


rClass-InsigniaÜberzeugte Kreuzfahrer, deren Wunsch es ist, die gesamte Erdkugel zu besuchen, können sich diesen Traum auch 2018 wieder mit einer einzigartigen 180-tägigen Kreuzfahrt mit Oceania Cruises erfüllen.

An Bord der persönlich luxuriösen 684-Gäste großen Insignia, bietet die Rund um die Welt in 180 Tagen Kreuzfahrt das besondere Erlebnis, mehr als 39.000 nautische Meilen – über drei Ozeane mit 87 Anlaufhäfen in 40 Ländern – weit zu reisen. Vom 3. Januar bis zum 1. Juli 2018 bietet diese außergewöhnliche Reise die Möglichkeit, fünf Kontinente der Welt stilvoll und komfortabel zu besuchen – und dabei die feinste Küche auf See zu genießen.

“Bereits zum fünften Mal bieten wir dieses 180-tägige Reiseabenteuer an, da die Rückmeldungen unserer Gäste nach jeder Weltreise immer überwältigend positiv sind,“ sagt Jason Montague, Präsident und COO von Oceania Cruises. “Diese Kreuzfahrten sind in den Fahrplänen von Oceania Cruises fest verankert. Unsere Gäste entscheiden sich vor allem wegen des abwechslungsreichen und umfassenden Routenverlaufs für eine Weltreise mit uns, um so komfortabel und entspannt die Welt kennenzulernen.”

Von ionischen Städten und verträumten Dörfern bis hin zu beeindruckenden Bergen und paradiesischen Inseln – während der klassischen Ostumrundung der Erde werden die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Welt erkundet. Nicht zu vergessen, auf der Insignia wird jeder Geschmack getroffen – von herrlichen Massagen über exklusive Wellness-Anwendungen im Canyon Ranch SpaClub bis hin zu kreativen Kursen im Kunststudio, dem Artist Loft Centre.

Ein traumhafter Routenverlauf

Die zeitlose Reise der Insignia startet entlang der sonnigen karibischen Inseln und besucht die farbenfrohen Häfen Südamerikas, um dann über den Atlantik und entlang Afrikas mannigfaltige Küsten in den Indischen Ozean zu kreuzen. Weiter östlich führt die Route der Insignia zu einer Vielzahl überraschender Destinationen Asiens – abseits der bekannten Touristenpfade – bevor es dann weiter Richtung “Down-Under” geht, um die schroffen Küsten Australiens und Neuseelands sowie deren Weltstädte zu bereisen.

Nach einer erholsamen Durchquerung des traumhaft paradiesischen Südpazifiks und den goldenen Stränden Hawaiis, ist einer der Höhepunkte dieser großartigen Kreuzfahrt die Passage durch den Panamakanal, bevor die Reise dann in Miami wieder endet.

Die Insignia wird auf Ihrer Reise 20 Hauptstädte, 56 UNESCO Weltkulturerbe Stätten und viele weitere weltberühmte Ziele besuchen. 16 Übernachtaufenthalte in 13 einmaligen Destinationen geben den Gästen die Möglichkeit, sämtliche unbeschreiblichen Sehenswürdigkeiten intensiv zu erkunden.

Kapstadt, Südafrika – mit der Seilbahn können die Gäste den Gipfel des Tafelbergs besuchen oder die afrikanische Wildnis im Weinanbaugebiet Stellenbosch erkunden.
• Yangon, Myanmar – ein Land der Tempel, Schätze und einer bewegten Geschichte – hier sind die Orte in denen man tagelang beeindruckende Pagoden, Heiligtümer und Relikte besichtigen kann.
• Ho Chi Minh Stadt, Vietnam – früher Saigon genannt, dies ist die pulsierende geschichtsträchtige Stadt mit den wunderbaren Pagoden, kolonialer Architektur, lebhaften Märkten und breiten Prachtstraßen.
• Bora Bora, Französisch Polynesien – wahrlich das Paradies im Südpazifik, Bora Bora bietet Baden mit Teufelsrochen und Fahrten mit Auslegerbooten durch die malerischen Korallenriffe.

Die Kreuzfahrt Rund um die Welt in 180 Days bietet den Gästen außerdem eine Vielzahl exklusiver Landprogramme. Unter anderem mit folgenden Highlights:

• China – die Gäste verbringen die Nacht im Luxus-Hotel in Beijing, genießen den Tag mit der Erkundung eines der sieben Weltwunder, der Chinesischen Mauer, um danach das lebhafte Treiben auf Beijing’s Tiananmen Platz und allen anderen historischen Orten genießen zu können.
• Sydney, Australien – ein exklusive dreistündige Hafenrundfahrt am Mittag bietet einmalig schöne Ausblicke auf die berühmte Harbour Bridge und die beeindruckende Oper Sydneys.
• Auckland, Neuseeland – auf dem 328 Meter hohen Sky Tower genießen die Gäste ein unvergessliches Mittagessen. Der unglaubliche Ausblick wird durch ein traditionelles Unterhaltungsprogramm abgerundet.

Neben den destinations-intensiven Routenverläufen ist Oceania Cruises durch den renommierten Chefkoch und kulinarischen Direktor Jacques Pépin weltweit für die feinste Küche auf See bekannt. Oceania Cruises wurde durch die exquisiten Malzeiten – zubereitet durch die talentiertesten Chefköche mit den erlesensten Zutaten in modernsten Bordküchen – zur bevorzugten Kreuzfahrtgesellschaft epikureischer Gäste.
Für weitere Informationen über Oceania Cruises erhalten Gäste telefonisch unter +49 (0)69 2222 33 00 oder im guten Reisebüro. www.travel3.de

 

Schlagwörter:, , , ,

Kategorien: Oceania - Cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: