REGENT SEVEN SEAS CRUISES bietet etwas Besonders – die Anreise mit dem Luxuszug“!


FR_MonteCarlo_©Regent Seven Seas Cruises®Southampton/Frankfurt, 07. April 2016. Regent Seven Seas Cruises® ist erfreut die neue „Concierge Collection“ für den Sommer 2016 zu präsentieren. Eine Sammlung außergewöhnlicher und maßgeschneiderter Luxus-Erlebnisse für den anspruchsvollen Reisenden – inklusive der Anreise-Option für Nichtflieger mit dem Venice Simplon-Orient-Express.

Jedes Arrangement verbindet auf einzigartige Weise ein legendäres Reiseerlebnis mit der anschließenden luxuriösen Unterbringung während der Schiffsreise auf einer der all-inclusive Routen. Dadurch eröffnet sich den Gästen eine neue Ebene des exklusiven Service inklusive einer ultraluxuriösen All-inclusive Erfahrung.

Die neue „Concierge Collection“ der Reederei beinhaltet:

  • Venice Simplon-Orient-Express & Cruise – 23. Juni 2016 – 12 Nächte – bietet Züge, keine Flugzeuge und ein ultraluxuriöses Schiff auf See. Dieses Pre-Cruise-Arrangement inkludiert eine Fahrt mit dem Belmond British Pullman von London aus, eine Nachtfahrt im Venice Simplon-Orient-Express und eine Übernachtung in Venedig, bevor es an Bord der Seven Seas Mariner geht. Dort erwarten die Passagiere elf Tage luxuriöser all-inclusive Service, auf der Route von Venedig nach Monte Carlo, gefolgt von einer First-Class-Zugfahrt von Nizza nach London. Buchbar ist das Arrangement ab 6.699 Euro pro Person in einer Doppelkabine und beinhalten das Pre-Cruise-Paket Concierge Collection, kostenlose Landausflüge und All-Inclusive an Bord.
  • Verona Opera & Cruise – 4. August 2016 – 12 Nächte – offeriert die exklusive Gelegenheit zum Besuch einer atemberaubenden Vorführung von George Bizets Carmen in der weltbekannten Arena di Verona. Begleitet von einem Pre-Cruise-Programm, das zwei Übernachtungen entweder im Palazzo Victoria oder im Due Torri Hotel in Verona, Gold-„Poltronissime“-Karten für die Oper und eine zwei-stündige geführte Stadtführung beinhaltet. Gäste, die eine Penthouse Suite oder eine höhere Zimmer-Kategorie gebucht haben, kommen sogar in den Genuss eines VIP-Opern-Erlebnisses. Buchbar ist das Angebot ab 5.379 Euro pro Person in der Doppelkabine und enthält das Pre-Cruise-Paket Concierge Collection, mit kostenlosen Landausflügen und All-Inclusive an Bord.
  • Rocky Mountaineer & Cruise – 19. August 2016 – 15 Nächte – verspricht ein Erlebnis auf einer der legendärsten Bahnstrecken der Welt, gefolgt vom umfassendsten Luxus-Erlebnis auf See. Dies beinhaltet zwei Nächte mit „Gold Leaf Service“ an Bord des Rocky Mountaineer, Übernachtungen in ausgewählten Fairmont-Anwesen und Stadtführungen durch Banff und Vancouver, bevor es an Bord der Seven Seas Mariner geht. Dort wartet eine Übernacht-Kreuzfahrt von Vancouver nach San Francisco. Buchbar ist das Arrangement ab 6.999 Euro pro Person in der Doppelkabine und enthält das Pre-Cruise-Paket Concierge Collection, mit kostenlosen Landausflügen und All-Inclusive an Bord.

RSSC wird 2016 weitere maßgeschneiderte Pakete innerhalb der Concierge Collection anbieten.

Detaillierte Informationen erhalten Interessierte im Internet unter www.rssc.com, telefonisch unter +44 2380 682140 oder in jedem professionellen Reisebüro.

 

Über Regent Seven Seas Cruises®
Regent Seven Seas Cruises® ist die Luxus-Reederei mit dem umfassendsten All-Inclusive-Angebot der Welt. Die Preise beinhalten Hin- und Rückflüge sowie Transfers, Unterbringung in Suiten, hochgradig persönlichen Service, hervorragende Gastronomie, feine Weine und Spirituosen, Besichtigungstouren in jedem Hafen, alle Trinkgelder, ein Luxushotel-Paket vor Fahrtantritt und ab Sommer 2016 kostenloses WLAN für alle Gäste. Drei preisgekrönte, ausschließlich mit Suiten ausgestattete Schiffe, Seven Seas Navigator, Seven Seas Mariner und Seven Seas Voyager, gehören zu den geräumigsten auf See und laufen fast 350 Ziele auf der ganzen Welt an.

Seven Seas Explorer
Das neueste Mitglied der Regent Seven Seas Cruises®-Flotte, die Seven Seas Explorer, wird als das wohl luxuriöseste Schiff auf den sieben Weltmeeren präsentiert. Es glänzt mit dem größten Platzangebot in der Kreuzfahrtindustrie und bietet eine 360 Quadratmeter große Suite, extravagant gestaltete Lounges und Aufenthaltsräume sowie hochklassige Gourmet-Restaurants. Die Jungfernfahrt des Luxusschiffs ist für den 20. Juli 2016 geplant.

Schlagwörter:, ,

Kategorien: regent seven seas

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: