Kreuzfahrtunternehmen kündigt AIDA Selection an


AIDA_Selection_AIDAvita_FjordAIDA Cruises feiert Geburtstag: Vor genau 20 Jahren, am 7. Juni 1996, wurde das erste Schiff der AIDA Flotte von Ex-Bundespräsidenten-Gattin Christiane Herzog in Rostock getauft und in Dienst gestellt. Wie kein anderes Unternehmen der Branche steht AIDA von Beginn an für Innovation und Produktvielfalt. Dies wird im 20. Unternehmensjahr konsequent weitergeführt. Unter dem Namen „AIDA Selection“ präsentiert AIDA künftig neue, außergewöhnliche Urlaubserlebnisse auf den Reisen von AIDAcara, AIDAvita und AIDAaura.

Die AIDA Selection Reisen zeichnen sich durch außergewöhnliche Routen aus, die zu neuen Regionen oder exklusiven Häfen führen. Einher gehen längere Landaufenthalte, die den Gästen die Möglichkeit bieten, die Region in aller Ruhe kennenzulernen. Gäste genießen an Bord eine sehr persönliche Atmosphäre und die individuelle Note der kleinen AIDA Schiffsklasse. Abgerundet werden die AIDA Selection Reisen durch das Programm an Bord, das Bezug auf die landestypische Kultur der Region nimmt, und kulinarisch durch das Angebot an regionalen Spezialitäten und Kochkursen, die auf die Destination abgestimmt sind.

Die ersten AIDA Selection Reisen finden auf AIDAcara ab dem 11. Februar 2017 unter dem Namen „Winter im hohen Norden“ statt. Die Reisen führen ab Hamburg in das Land der Polarlichter und zu einer einzigartigen Winterlandschaft in den Fjorden.

Ab Sommer 2017 bietet AIDA alle Reisen mit AIDAcara, AIDAvita und AIDAaura als AIDA Selection Reisen an. In der Premierensaison geht es unter anderem auf folgende extra für AIDA Selection konzipierte Reisen: AIDAcara geht auf eine spektakuläre Kreuzfahrt nach Island und Grönland. Dabei steuert das Schiff an der Westküste Grönlands Ilulissat und Nuuk sowie Qaqortoq an der Südküste an, passiert den Prins-Christian-Sund und besucht auf Island die Hauptstadt Reykjavik sowie Akureyri und Seydisfjördur. Ein weiteres Highlight im Programm von AIDA Selection sind die Reisen von AIDAvita nach Norwegen bis hoch zum Nordkap und zu den Lofoten im Sommer 2017.
Darüber hinaus wird AIDA seine Gäste mit in die Entscheidung über zukünftige Routen und Häfen für AIDA Selection einbeziehen. Detaillierte Informationen und weitere AIDA Selection Reisen werden in Kürze in der AIDA Selection Broschüre und im neuen AIDA Katalog ab Herbst 2016 vorgestellt werden.

Am heutigen Geburtstag feiern über 23.000 Gäste an Bord der elf AIDA Schiffe das Firmenjubiläum. Insbesondere auf der Geburtstagsreise von AIDAcara, dem ersten AIDA Schiff, erwarten die Gäste tolle Highlights. Neben einer großen Geburtstagsgala werden viele bekannte Gäste an Bord mitfeiern, so zum Beispiel AIDAluna Taufpatin Franziska Knuppe, Sänger und Entertainer Terrél Woodbury und „AIDA Live Beats“ Clubgrößen DJ Jamie Loca, Guru da Beat und Jay Smith.

Unter dem Motto „20 Jahre AIDA“ startet zeitgleich eine Fan-Kampagne in ganz Deutschland, in der echte Fans als Markenbotschafter auftreten und ihre persönliche Geschichte teilen, warum AIDA für sie die schönste Form von Urlaub ist. Diese Berichte Geschichten und Videos können ab sofort auf der Webseite http://www.20JahreAIDA.de nachgelesen und angeschaut werden. Außerdem sind die Motive deutschlandweit auf großflächigen Plakaten zu sehen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kategorien: AIDA-Cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: