Werbeanzeigen

News: Kreuzfahrt durch exotische Inselwelten – Princess Cruises präsentiert Hawaii-Specials

Regal_Princess1München – Die Inselkette Hawaiis gilt Urlaubern als die Traumdestination schlechthin. Exotik pur am anderen Ende der Welt; Vulkane, Blumenkränze und Hula Tanz inbegriffen. Ein Paradies, bei dessen Besuch man sich allerdings aufgrund der langen Anreise unbedingt  mehr als eine der Insel-Perlen anschauen sollte.

Beste Gelegenheit hierzu bietet Princess Cruises (www.princesscruises.de) im Rahmen ihres aktuellen Hawaii- und Südseeprogramms. So offeriert die amerikanische Luxusreederei verschiedene Kreuzfahrten ab/bis Los Angeles sowie darauf abgestimmte An- und Abreisepakete ex Deutschland zu attraktiven Spezialraten.

Beispielsweise die Fahrt mit der Crown Princess ab 5. Oktober 2016. Nach dem Start in der US-Westküsten-Metropole führt die Route des 3.082 Passagieren Platz bietenden Schiffes zu vier Inseln des Hawaii-Archipels. Erste Station ist Kauai, es folgen Aufenthalte in Honolulu, Lahaina sowie Hilo, ehe die Crown Princess nach einem Zwischenstopp im mexikanischen Ensenada wieder in LA festmacht.

Angebote:

Die 16tägige Kreuzfahrt kostet in der Doppelkabine ab 1.484 € pro Person, das An- und Abreisepaket mit Flug, Hotel und Transfers 1.026 €. Als „Balkonkabinen-Special“ ist eine nahezu identische Fahrt auf der Star Princess (16 Tage, Abfahrt am 5. Dezember 2016) ab 2.033 € zu haben, das An-/Abreisepaket gibt es bereits ab 983 €.

Wer darüber hinaus auch noch verschiedenen Südsee-Archipelen einen Besuch abstatten möchte, für den bietet sich die 29-Tage-Kreuzfahrt ab/bis Los Angeles an Bord der Crown Princess an. Ab dem 20. Oktober 2016 läuft das Schiff zunächst die bereits genannten Hawaii-Inseln an. Danach führt die Route weiter nach Samoa und Französisch Polynesien mit Aufenthalten auf Pago Pago, Apia, Bora Bora, Moorea und Papete (ab 2.870 €). Das An-/Abreisepaket gibt es bereits ab 899 €.

Werbeanzeigen

Tags: , ,

Categories: kreuzfahrtnews, Princess Cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: