AIDAbella: Das Beste kommt zum Schluss!


AIDAdiva_NordseeMit etwas Wehmut, unzähligen Erinnerungen und einer einmaligen Traumreise verabschiedet AIDA Cruises in der kommenden Wintersaison AIDAbella aus dem deutschsprachigen Raum. Den krönenden Abschluss von acht unvergesslichen Jahren AIDAbella zelebriert das Unternehmen mit einzigartigen Reisen zu exotischen Traumdestinationen an den schönsten Küsten Südostasiens. Damit bietet sich deutschen Fans und all denjenigen, die noch eine letzte Reise auf AIDAbella unternehmen wollen, die einmalige Chance, das Schiff auf seiner emotionalen Abschiedstour zu begleiten.

AIDAbella wurde als fünftes Schiff der AIDA Flotte am 23. April 2008 von Supermodel Eva Padberg in Warnemünde getauft. Seitdem waren rund 750.000 Gäste an Bord, um die schönsten Urlaubsregionen der Welt zu erkunden – darunter die Ostsee, die Kanaren, das Mittelmeer, der Orient, Südostasien, die USA und die Karibik. Seit ihrer Indienststellung hat AIDAbella 603.491 Seemeilen zurückgelegt.
2010 wurde AIDAbella sogar ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen, als sie vor Alicante den Galileo Reporter Jan Schwiderek bei einer Geschwindigkeit von 14 Knoten genau sechs Minuten und 25 Sekunden auf Wasserskiern am Seil hinter sich herzog und dieser damit einen neuen Weltrekord aufstellte.

Ab Frühjahr 2017 setzt AIDA Cruises mit AIDAbella erstmals ganzjährig ein Schiff in China ein und wird ab Shanghai Kreuzfahrturlaub „Made in Germany“ als neues Premiumprodukt für den boomenden chinesischen Markt anbieten.

Die Abschiedssaison von AIDAbella umfasst einmalige Reisehighlights: Von Mitte Dezember 2016 bis Anfang März 2017 starten in Bangkok acht faszinierende 14-tägige Reisen durch Thailand, Singapur, Malaysia, Vietnam und Kambodscha. Die Länder des Lächelns versprechen Exotik pur – perfekt für eine Sommerpause mitten im Winter. Das Interesse der Fans von AIDAbella ist so groß, dass die letzte Reise für den deutschsprachigen Markt – „Ciao Bella: Von Thailand nach China“ – im März 2017 bereits ausgebucht ist.
Bereits Ende Oktober 2016 verabschiedet sich AIDAbella aus Europa und nimmt ab Venedig in drei Etappen Kurs auf Thailand. Auch diese Reisen sind einzigartig in ihrer Vielfalt.

Auf allen Reisen der Abschiedstournee von AIDAbella erwartet die Gäste an Bord ein einmaliges Entertainmentprogramm mit großartigen Gastkünstlern, renommierten Lektoren und inspirierende Workshops.

Die Südostasienreisen mit AIDAbella ab/bis Bangkok/Laem Chabang sind ab 999 € p. P. (AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung, limitiertes Kontingent) buchbar.
Die 19-tägige Reise von Limassol (Zypern) nach Cochin (Indien) startet am 09. November 2016 und ist bereits ab 899 € p. P. (AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung, limitiertes Kontingent) erhältlich.

Alle Angebote aus der AIDA Urlaubswelt sind direkt im Reisebüro, auf http://www.aida.de oder im AIDA Kundencenter unter +49 (0) 381 / 20 27 07 07 buchbar.

Die Abschiedstournee von AIDAbella im Überblick:

Von Venedig nach Zypern
Die Abschiedstournee startet am 30. Oktober 2016 mit der 10-tägigen Reise „Von Venedig nach Zypern“. Auf der Route von der Stadt der tausend Brücken bis zur Heimatinsel der Göttin Venus reiht sich eine Perle an die andere – unter anderem die UNESCO-Welterbestadt Dubrovnik, das griechische Olympia, die blau-weiße Bilderbuchinsel Santorin und Haifa in Israel.

Von Zypern nach Indien
Mit dem Start der 19-tägigen Reise „Von Zypern nach Indien“ verabschiedet sich AIDAbella am 9. November 2016 in Limassol aus dem Mittelmeer und nimmt Kurs auf den Indischen Ozean. Dabei passiert sie den Suezkanal – ein „Muss“ für begeisterte Seefahrer. Die Gäste dürfen sich auf eine Reise voller Vielfalt und Naturwunder freuen. Spektakuläre Unterwasserwelten und Wüstenlandschaften, orientalische Basare, Goas Traumstrände und die Farbenpracht Indiens erwarten sie.

Jetzt Kreuzfahrtkalender 2017 bestellen!

Von Indien nach Thailand
Am 28. November 2016 heißt es in Cochin (Indien) „Leinen los!“ für die Gäste der 14-tägigen Reise „Von Indien nach Thailand“. Abwechslung pur! Exotische Inselparadiese wie Sri Lanka, Langkawi und Koh Samui liegen ebenso auf der Reiseroute wie die beeindruckenden Metropolen Kuala Lumpur, Singapur und Bangkok.

Südostasien – Traumreisen zu tropischen Paradiesen
Vom 12. Dezember 2016 bis Anfang März 2017 führen die 14-tägigen Reisen ab Bangkok zu Zielen voller Magie in Thailand, Singapur, Malaysia, Vietnam und Kambodscha. 8 Reisetermine stehen zur Auswahl.
Die Traumstrände von Koh Samui, pulsierende Metropolen wie Singapur, Kuala Lumpur (Malaysia), Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam) oder Sihanoukville (Kambodscha) am Golf von Siam sind nur einige Stationen dieser faszinierenden Reise.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kategorien: AIDA-Cruises, kreuzfahrtnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: