16-Tages-Lifting für die Mein Schiff 2


Erneuerungen am Pooldeck und frisch renovierte Suiten

Vom 24. Oktober bis 9. November 2016 tauschte die Mein Schiff 2 die Weltmeere mit der Palumbo Malta Shipyard in Valletta. Erstmalig fanden die turnusgemäßen Werftarbeiten auf Malta statt.
Ein Team von 400 Arbeitern bestehend aus Technikern und Ingenieuren sowie die rund 800 Crewmitgliedern legten gemeinsam bei der Mein Schiff 2 Hand an. Zuletzt war das zweite Wohlfühlschiff 2013 in der Navantia-Werft in Cádiz/Spanien im Trockendock.

Technik und Maschinen wurden gewartet sowie der Außenanstrich am Schiffsrumpf aufgefrischt. Auch das Pooldeck erstrahlt nun in neuem Glanz: Die Jacuzzis wurden frisch beschichtet sowie die Poolumrandungen ersetzt. Zudem wurde das Trockendock genutzt, um zehn Suiten vollständig zu renovieren. Dafür wurden die Suiten bis auf die Bäder komplett entkernt und umgebaut.

Im Innenbereich des Schiffes wurden über 5.600 m² Teppich ausgetauscht. Gäste dürfen sich zudem auf einen ungetrübten Meerblick freuen: Im Fitnessbereich und in der Himmel & Meer Lounge auf Deck 12 gab es neue Panoramafenster. Insgesamt konnten alle Arbeiten im vorgesehenen Zeitrahmen umgesetzt werden, so dass die Mein Schiff 2 pünktlich alle Gäste zur Reise „Mallorca trifft Gran Canaria“ begrüßen kann.

Schlagwörter:, , , ,

Kategorien: kreuzfahrtnews, tui-cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: