Advertisements

Vom Umbau der Caribbean Princess profitieren vor allem die jüngsten Passagiere – Mehr Familienkabinen


CaribbeanPrincessMünchen – Die US-amerikanische First Class-Reederei Princess Cruises spendiert ihrer Caribbean Princess einen Multi-Million-Dollar-Umbau und investiert dabei insbesondere in den weiteren Ausbau der Familienfreundlichkeit an Bord. So werden während des zweiwöchigen Werftaufenthaltes auf den Bahamas (26. März bis 6. April) nicht nur 87 Kabinen derart umgebaut, dass sie künftig als Familienappartements verbunden werden können.

Im Fokus steht auch die umfassende Renovierung der Kinder- und Jugendclubs an Bord. Im „Camp Discovery“ werden juvenile Passagiere entsprechend ihrer Altersgruppe zielgerichtet angesprochen und betreut. Dabei fokussiert „The Treehouse“ auf 3- bis 7-Jährige, während sich „The Lodge“ an die 8- bis 12-jährigen Gäste wendet. „The Beach House“ hat schließlich die 13- bis 16-Jährigen im Blick.

Neu eingeführt wird auf der Caribbean Princess zudem eine neue Premium-Kategorie. Gäste der Club Class Mini-Suiten erhalten VIP-Status, werden bevorzugt ein- und ausgeschifft und können sich in für sie reservierten Restaurantbereichen auf besondere Menüs freuen. Alle Passagiere profitieren dagegen vom durchgängigen Einbau der neuen Princess Luxury Betten. Nicht weniger als 3.200 dieser besonders komfortablen Schlafstätten werden auf der Caribbean Princess eingebaut.

Nicht zuletzt wird der Werftaufenthalt genutzt, um die technischen Voraussetzungen für die Nutzung des Ocean Medallion zu schaffen.  Das Wearable ist Herz des neuen elektronischen Gäste-Infosystems, das in der Sommersaison 2018 an Bord verfügbar sein wird.

Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wird das Schiff am 6. April von Fort Lauderdale aus zur Atlantiküberquerung in Richtung Southampton starten, um den Sommer in europäischen Gewässern zu kreuzen. Ende September führt der Weg dann wieder zurück in die Karibik.

Advertisements

Schlagwörter:, , , ,

Kategorien: kreuzfahrtnews, Princess Cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: