AIDAbella als erstes Schiff der AIDA Flotte überhaupt, passiert die berühmte Skyline von Shanghai


Am frühen Morgen des 2. April 2017 passierte AIDAbella als erstes Schiff der AIDA Flotte überhaupt die berühmte Skyline Shanghais, bevor das Schiff gegen 6:30 Uhr am International Cruise Terminal festmachte.

AIDAbella bleibt vom 2. bis 4. April 17 in dieser beeindruckenden Metropole, in der AIDA erstmals einen Passagierwechsel durchführt. Etwa 4.000 Gäste können so Shanghai auf spannenden Ausflügen, beim Shopping oder bei unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten erleben.

AIDAbella, aus Thailand kommend, wird am 4. April um 20 Uhr zunächst Richtung Japan und Taiwan, weiter nach Hongkong und Vietnam nach Singapur fahren.

Die Kreuzfahrtindustrie in China ist in den letzten Jahren rapide gewachsen. So ist die Zahl der Übersee-Kreuzfahrttouristen, die chinesische Häfen besuchen, um 8 Prozent auf 277.430 im Jahr 2016 angestiegen. Nach Angaben der China Cruise & Yacht Industry Association (CCYIA), verzeichneten chinesische Häfen im vergangenen Jahr 83 Kreuzfahrtschiffanläufe, wobei Shanghai die Liste mit 28 Anläufen anführt.

Nach ihrer Saison in Asien wird AIDAbella den Sommer im Nordland verbringen und Kreuzfahrten von Kiel aus ins Land der Trolle und Fjorde oder zu den Schätzen des Baltikums anbieten.

Schlagwörter:, , , ,

Kategorien: AIDA-Cruises, kreuzfahrtnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: