Advertisements

MS VistaFidelio Teil 3 – Budapest mit dem Drahtesel


Kurz vor Budapest ein kleiner Rückblick auf die vergangenen Tage, die mit Wien ihren ersten Höhepunkt hatten.
Am Abend einen Ausflug in die wunderschön „beleuchtete“ Stadt, deren Sehenswürdigkeiten, sehr charmant und in einem wohltuend amüsanten Stil, von der Wiener Stadtführerin beschrieben wurden.
Beim „Heurigen“ klang ein langer erlebnisreicher Tag aus. „Unser“  Bus konnte  zu nächtlicher Stunde  direkt vor das Schiff fahren, was ihm bei „Tageslicht“ nicht möglich war 😉  Schuld war die Baustelle *lach*  Ein Seufzer der Erleichterung ging durch die Reihen, denn nicht jeder Gast ist auf „Schusters Rappen“ topfit, – besonders nach dem „Heurigen“

Die Möglichkeit an der Donau mit dem Fahrrad zu entspannen und das Leben der Wiener an ihrer Donau zu beobachten  war großartig.  . . Die Entspannung hinterher in der bordeigenen Sauna, die auf Zuruf aktiviert wird, tut den Rest für die perfekte Erholung.

Internet an Bord ist kostenlos, aber nur um den Bereich der Rezeption verfügbar. Achten Sie also vor der Reise auf die richtigen Handyeinstellungen und Datenpakete.

Der  Tag in Budapest war gefüllt durch ein 3 1/2stündige Stadtführung oder der eigenständigen Eroberung dieser wunderbaren Stadt.

Wussten Sie eigentlich wie der Name der Stadt entstanden ist? Hier wurden 2 selbstständige Städte Buda und auf der anderen Flussseite Pest zusammengelegt.

Ganz problemlos konnte sich ein Rad für 5 € (2 Stunden) ausgeliehen werden.
Den Sattel mit Hilfe eines Crewmitgliedes auf entsprechende Höhe gebracht und dann den etwas störrischen „Drahtesel“ aus dem Schiff getragen  (natürlich selbstständig, man ist schließlich kein Schwächling) konnte „los getreten“ werden – einfach schön.

+++

Ein Quizabend soll die musikalischen Kenntnisse der Gäste auf der „Fidelio“ (Nomen est Omen) testen.
Musiktitel werden gespielt und die „Gemeinschaftsarbeit“ im Saal zeigt Erfolg, wie sich bei der  Auswertung zeigt.

Die „Enttäuschung“ bei der Ehrung der „alles Wissenden“  war groß,  gab es doch kein Schiff (wie angekündigt), sondern “ nur“ ziemlich große Wodkas (die heimliche Bordwährung?), der Start zum weiteren genießen unterschiedlichster  Cocktails  an diesem Abend.

Bratislava

Die beeindruckende „kleine“ Hauptstadt der Slowakei, Bratislava, lädt zu Besichtigung ein.
Die meisten der Gäste nehmen diese Einladung gern an und steigen in das wartende Fahrzeug, direkt am Anleger.  Eine kleine Bahn fährt in die Stadt.
Andere Passiere erkunden die Stadt aus eigener Kraft und kehren, voller schöner Eindrücke, zum Schiff zurück.
Ob geführt oder individuell, es gab viel zu sehen knapp, 4 Stunden sind leider für diese geschichtsträchtige Stadt etwas wenig.
Doch kann das auch vielleicht der Beginn einer „Freundschaft“ zu dieser Stadt sein und die Donau bleibt eine gute Möglichkeit zu dieser zu gelangen.

Doch die Wachau wartet mit ihrer ganzen Schönheit auf uns und wird der Flusskreuzfahrt ihren ganz eigenen Schlusspunkt setzen.

Dürnstein

Der kleine Ort in der Wachau lockt die Passagiere von Bord der VistaFidelio, natürlich nur  Gäste, die nicht schon um 8.00 Uhr den Bus bestiegen haben, um sich durch Schönheit der Wachau führen (fahren) zu lassen.
In den kleinen netten Geschäften den idyllischen Dorfes ist für jeden Geldbeutel  etwas erschwingliches zu finden.
Gesucht bzw. gefunden wird natürlich der berühmte  Marillenshnaps oder Likör 😊

An Bord hat die Kreuzfahrtleiterin ein breites Angebot von Likör und Schnaps, was sie, bedingt durch den direkten Bezug vom Hersteller, günstig anbieten kann. Für Menschen, die das Schiff nicht verlassen möchten eine verlockende Sache.

All-Inklusice: Achtung hier sind nicht alle Getränke Inklusive, Jede Reederei definiert das Angebot anders!

Leider erlaubt uns  die Zeit keine längeren „selbstständigen“ Ausflüge und so bleibt es bei einem „Einkaufsbummel“,  in den Geschäften ist es warm und das ist „auch gut so“, denn nicht nur die Zeit, sondern auch das Wetter zeigt uns seine „kalte Schulter“…..

Hier folgt demnächst der nächste Teil.

Anne

Advertisements

Schlagwörter:, , , , , ,

Kategorien: 1AVista Reisen, kreuzfahrtnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: