Teil 1 MS River Art – Geheimtipp auf dem Rhein?


„mit dem Kreuzfahrttester unterwegs“

Die MS River Art (früher Royal Gloriana, den alten Namen finden sie auch noch auf der Schiffsglocke) ist ein klassisches Flusskreuzfahrtschiff der etwas kleineren Bauweise. Maximal 120 Passagiere werden hier umsorgt.  Nicko Cruises hat hier ein kleines Juwel unter Vertrag.  Trotz der eher geringen Größe, gibt es einen Aufzug und sogar einen Treppenlift auf das Sonnendeck.

Stichwort Barrierefreiheit – Test bestanden!

Ältere Menschen, z.B. mit einer evtl. Gehbehinderung werden auf dem Schiff keine Probleme haben. Einmal weil es die Technik gibt, aber noch viel wichtiger, weil sich auf Grund der geringen Größe, alles auf einer Ebene befindet.  Die Lounge im vorderen Teil und das Restaurant im hinteren Teil des Schiffes. Und wenn das nicht reicht, gibt sehr aufmerksames Personal.

Ausflugsprogramm

Vorsicht ist eher bei den Ausflügen geboten.  Besonders wichtig ist es also, sich bei der Kreuzfahrtleitung vorab zu informieren, so ist z.B. der Besuch des Niederwalddenkmal mit vielen Treppen und eher langen Wegen verbunden, außerdem müssen Sie in eine Gondel einsteigen die nicht stehen bleibt. Aber dies sei nur am Rande erwähnt.

Auf den Ausflügen erhalten Sie ein kleines Gerät mit einem Kopfhörer, so dass Sie immer gut den Ausführungen der örtlichen Führer auch folgen können. Eine gute Lösung von Nicko Cruises. Dieser Service kostet auch nichts extra.

Ebenso moderat sind die Preise, hier einige Beispiele:

  • Themenrundgang Mainz 19,- Euro
  • Ausflugspaket 3 Ausflüge 79,- Euro
  • Stadtrundgang Koblenz 13,- Euro
  • Rüdesheim mit Niederwalddenkmal + Gondelfahrt 27,- Euro

Kabinen MS River Art

Die Kabinen der River Art sind klein, und eher zweckmäßig ausgestattet. So werden die Betten tagsüber hochgeklappt und es gibt dann 2 Sessel. Auf Wunsch werden die Betten aber auch tagsüber aufgeklappt. Alles andere entspricht aber einem guten Standard.  Fön, Safe oder selbst regelbare Klimaanlage, die bei mir auch gut funktioniert hat.

Technische Daten

Typ: Nicko Classic, 128 Passagiere, 30 Mann Besatzung, 110m lang, 11,4m breit, Tiefgang 1,40, Spannung 110-220 Volt. Sat TV, Fön, Safe.

Unsere Kurzreiseroute:  Köln – Treis Karden (Mosel) – Koblenz – Rüsselsheim – Mainz – Köln

Hier folgt in Kürze der 2 Teil!

 

 

Schlagwörter:, , , , , , , ,

Kategorien: kreuzfahrtnews, Nicko Cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: