Der neue Hansa Touristik Katalog für die Saison 2018 ist ab sofort erhältlich. Im Programm sind klassische Hochseereisen mit MS Ocean Majesty.


HansaTouristikDas Gesamtprogramm von MS Ocean Majesty für das Jahr 2018 ist ab sofort erhältlich und buchbar. Hansa Touristik GmbH stellt das Nordland in ihrem neuen Programm in den Mittelpunkt, was auch im neu gestalteten Titelbild deutlich wird. Der Schwerpunkt liegt auf attraktiven Routen fernab der typischen „Rennstrecken“ und hat auch dieses Mal wieder besondere Zielen oder Passagen, die kleinen Schiffen vorbehalten sind, sagt Karin Kilian Geschäftsführerin der Hansa Touristik GmbH.

Die Nordlandsaison beginnt mit einer 8-tägigen Route zur Insel- und Schärenwelt Skandinaviens. Zur Zeit der Weißen Nächte nimmt MS Ocean Majesty Kurs auf das Baltikum mit allen Hansestädten, 2 Tage St. Petersburg und Kaliningrad. Im Juni zur Mittsommernacht fährt sie dann an das Nordkap mit der Passage der Trollfjords bevor es  im Juli nach Grönland, einer 21-tägigen Kreuzfahrt zum Arktischen Polarsommer ab/bis Hamburg mit landeskundlichen und wissenschaftlichen Lektoren geht.   Das Land-ausflugsprogramm bietet auf dieser Reise klassische Sightseeing Touren aber auch spezielle Erlebnis-Trip abseits der touristischen Pfade, eine sehr vielfältige und breitgefächerte Auswahl, erläutert Birgit Kilian, Manager Operations. Im August offeriert Hansa Touristik mit der Reise „Zu Gast in England, Irland & Schottland“ einen weiteren Höhepunkt mit der Einfahrt auf der Themse nach London und der Durchfahrt der Tower Bridge. Hierauf folgt die Route „Große Island-Kreuzfahrt“ ab Hamburg bis Bremerhaven mit 7 isländischen Häfen, die den Gästen die raue Schönheit der unberührten Natur bis hin zur bewegten Geschichte der Wikinger auf dieser Insel näher bringt. Mit der Kreuzfahrt „Rund um Island“ hat Hansa Touristik einen neuen Fahrplan aufgenommen, den es in dieser Form noch nicht gab. In 13 Tagen erkundet der Gast die grüne Insel Irland mit ihrem ganzen landschaftlichen Reichtum. Über Westeuropa fährt MS Ocean Majesty ins Mittelmeer und beginnt hier eine malerische Route ab/bis Genua zu Häfen wie Portoferraio (Elba), Sorrent (Italien) und der Passage Kanal von Korinth. Den Saisonabschluss bildet eine 15-tägige Reise ab Genua bis Venedig zu Orten, die Geschichte schrieben wie Heraklion (Kreta), Limassol (Zypern) und Israel mit den Häfen Haifa und Ashdod.

Die klassische MS Ocean Majesty ist gelebte Gastfreundschaft wie sie nur auf Schiffen mit maximal 500 Gästen möglich ist. Sie überzeugt durch ihr modernes Konzept, die gepflegte maritime Atmosphäre an Bord und die abwechslungsreiche Küche. An Bord stehen dem Gast wahlweise ein à-la-carte- und ein Buffetrestaurant mit je einer langen, offenen Tischzeit ohne Aufpreis zur Verfügung.

Machen Sie sich selbst ein Bild von MS Ocean Majesty und schauen Sie hier. Unterhaltung und Erholung für jeden Geschmack durch großzügige Decksflächen, abwechslungsreiche Programme wie dem „Nachtcafé auf See“, eine frische Künstlervielfalt sowie ausgewählte „Alles-Inklusive-Reisen“ runden das Angebot an Bord ab und laden die Passagiere ein, den Alltag hinter sich zu lassen und in stilvollem Ambiente zu entspannen.

Faire Nebenkosten, Bordsprache Deutsch, interessante Vorträge zu Land und Leute sowie Tischwein und Tafelwasser inklusive in allen Restaurants sind weitere Pluspunkte des neuen Programms von Hansa Touristik für zeitgemäßes Reisen.

Informationen und Kataloge in allen guten Reisebüros oder bei:
Hansa Touristik GmbH, Königstrasse 20, 70173 Stuttgart
Telefon: 0711 – 22 93 16 90, E-Mail info@hansatouristik.de,
Internet: www.hansatouristik.de.

Schlagwörter:, , ,

Kategorien: Hansa Touristik, kreuzfahrtnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: