Feel Free – neu definierte Freiheit auf See


premiumDa ist Sie wieder im Kasten die Zeitung von Norwegian „Premium News“! Ein Heft in dem gefühlt mindestens 100 Mal das Wort Premium All inklusive steht, auf nur 8 Seiten!

Norwegian Cruise Line will die Freiheit auf See neu definieren und plant gleich 5 Schiffe auf den europäischen Markt für 2018 einzusetzen. Norwegian hat bereits in den letzten Monaten einige Anpassungen vorgenommen. So wurde All Inklusive eingeführt und das Servicegeld abgeschafft.

Dazu wurde eigens der Kreuzfahrtexperte Christian Böll eingekauft. Dieser leitet nun die Geschicke der Reederei in Europa.

Dazu wird es weitere Abfahrten ab Deutschland geben. So wird die frisch renovierte Norwegian Jade in Hamburg starten und enden. So konnte Norwegian in den letzten Monaten erste Erfolge auf dem deutschen Markt erzielen.  Der grosse Durchbruch fehlt allerdings noch!

Ob „Premium All Inklusive“ jedoch reichen wird um langfristig die Zahlen zu steigern?  Spannend, und das ist ein grosser Unterschied zu deutschen Reedereien, sind die vielen unterschiedlichen Schiffe und Schiffstypen und damit verbunden Fahrtgebiete auf der ganzen Welt. Aber auch das ganze Entertainment ist bei Norwegian Chefsache.

Viele neues verspricht auch die neue Norwegian Bliss, die in Alaska eingesetzt werden soll!

Bleibt nur zu hoffen das All Inklusive nicht das einzige Argument für eine Norwegian Kreuzfahrt bei den deutschen Gästen bleibt, denn das können andere Mitbewerber auch,-  und das Ganze mit etwas weniger Casino an Bord.

Schlagwörter:, , ,

Kategorien: kreuzfahrtnews, Norwegian Cruise Line

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: