MSC präsentiert die MSC World Cruise 2020 mit einer neuen, ausgefallenen Route


 

An Bord der MSC Magnifica erleben Gäste während der 117-tägigen Weltreise exotische Fernreiseziele wie Peru, Papua-Neuguinea, Bali und Indien

München, 23. Oktober 2017 – Über die Copacabana in Brasilien schlendern, auf dem Inka-Pfad zum Machu Picchu aufsteigen, an den paradiesischen Traumstränden auf Bali relaxen und in die einzigartige Unterwasserwelt des Great Barrier Reefs in Australien eintauchen – eine Weltreise ist der Lebenstraum vieler Menschen. Mit der MSC World Cruise erleben Weltenbummler die Wunder dieser Erde auf fünf Kontinenten und können ihren Alltag für 117 Tage / 116 Nächte zurücklassen, ohne die Koffer ständig neu packen zu müssen.

Jetzt Kreuzfahrtwandkalender für 2018 bestellen

Nach der ersten Weltreise gibt MSC Cruises, die weltweit größte Kreuzfahrtgesellschaft in privater Hand und Marktführer für Kreuzfahrten in Europa und Südamerika, heute den Buchungsstart für die zweite
MSC World Cruise 2020 bekannt. Die MSC World Cruise 2020 ist ab dem 23. November 2017 buchbar, für Mitglieder des MSC Voyagers Club ist die Buchung bereits ab dem 23. Oktober 2017 möglich.

 

Die MSC World Cruise 2020 bietet eine neue, exotische Route, die über den Atlantik, rund um Südamerika, durch die Südsee an Australien und seinen Nachbarinseln vorbei bis nach Südostasien führt. Durch das rote Meer geht es zurück ins Mittelmeer. Die Gäste bereisen mehr als 40 Ziele in 23 Ländern und genießen an Bord der MSC Magnifica den unverwechselbaren, mediterran-eleganten Stil von MSC Kreuzfahrten.

Gianni Onorato, Chief Executive Officer bei MSC Cruises, kommentiert: „Nach der Einführung unserer ersten World Cruise im vergangenen Jahr, die im Januar 2019 startet, freuen wir uns heute, unsere zweite Weltreise bekanntzugeben. Wir haben diese World Cruise entwickelt, um unseren Gästen unvergessliche Momente und beeindruckende Destinationen zu bieten. Die MSC Magnifica – eines unserer besten Schiffe – macht die unterschiedlichen Kulturen und Küchen der Destinationen auch an Bord erlebbar und ermöglicht den Gästen, sich auf See wie auch an Land auf eine einzigartige Reise zu begeben.“

Übernachtungsbesuch an Land: Acht Häfen mit Nachtaufenthalten

Die Gäste können die MSC World Cruise in den Häfen Civitavecchia/Rom (04.01.2020), Genua (05.01.2020), Marseille (06.01.2020) oder Barcelona (07.01.2020) beginnen. Während der knapp viermonatigen Reise besuchen sie fünf Kontinente und erleben einige der aktuell beliebtesten Highlight-Destinationen.

Um Land und Leute noch besser kennenzulernen, macht das Schiff in acht Häfen auch über Nacht fest, sodass Gäste hier je zwei Tage zur Verfügung haben, um das Ziel ausführlich zu erkunden.

Neue exotische Reiseziele:
Die Route der MSC World Cruise 2020 umfasst insgesamt 43 Destinationen, darunter sind viele neue und exotische Reiseziele, wie etwa:

Ushuaia, Argentinien: Die südlichste Stadt der Welt bietet schneebedeckte Berge und ein eindrucksvolles Küstenpanorama.

Hanga Roa, Osterinsel: Die Insel im Südpazifik ist weltbekannt für ihre einzigartigen, kolossalen Steinfiguren aus dem 13. Jahrhundert.

Darwin, Australien: An der Nordspitze Australiens entdecken Passagiere das wahre Australien: weitläufige Strände, Lagunen und Wildtiere, die hautnah erlebt werden können.

Valparaíso, Chile: Valparaíso ist bekannt für seine bunten Häuser auf den Hügeln entlang der Küste. Von dort gibt es einen spektakulären Blick auf den Pazifik. In der Stadt überrascht auffallende Streetart die Gäste.

Mumbai, Indien: Die pulsierende, farbenfrohe Metropole – ehemals Bombay – bietet an jeder Ecke aufregende Sehenswürdigkeiten, Gerüche und lokale Spezialitäten.

Salalah, Oman: Wasserfälle, eine üppige Pflanzenwelt und außergewöhnliche Tiere machen dieses Reiseziel unvergesslich.

Land und Leute intensiv kennenlernen: Die MSC Landausflüge

Die Gäste von MSC Cruises können mit einer großen Auswahl an Landausflügen, für die MSC bekannt ist, Destinationen intensiv erleben und tief in neue Kulturen eintauchen. 15 Landausflüge sind bereits im Reisepreis inbegriffen. Weitere Ausflüge können vorab oder auch während der Kreuzfahrt zusätzlich gebucht werden.

Einige der Highlights an Land sind:

Von Aqaba aus führt die Tour durch beeindruckende Schluchten nach Petra, der antiken Felsenstadt inmitten der jordanischen Wüste, die direkt in den roten Stein gehauen wurde.

Hoch hinaus geht es in Port Klang, dem Hafen von Kuala Lumpur. Beim Besuch des Kuala Lumpur Tower, einem der höchsten Wolkenkratzer der Welt, bietet sich ein atemberaubender Ausblick über die Stadt.

Noch mehr Extras für eine außergewöhnliche MSC World Cruise

Das Tischgetränke Paket sowie 30 Prozent Rabatt auf den Wäsche-Service sind inklusive.

Mehr als 90 Shows werden im Royal Theatre während der Reise angeboten, darunter 30 Shows im Broadway-Stil sowie abwechslungsreiche, vom jeweiligen Reiseziel inspirierte Live-Musik.

An Bord wird ein umfassendes Unterhaltungsprogramm mit Themenabenden, Sprachkursen, Gastrednern aus den unterschiedlichen Kulturen und vielem mehr geboten.

MSC Cruises ist bekannt für seinen ausgezeichneten balinesischen Spa, den höchsten Anteil an Balkonkabinen auf See und frische, landestypische Speisen, die für höchsten Komfort an Bord sorgen.

MSC Voyagers Club Mitglieder haben die Nase vorn
Während des exklusiven, einmonatigen Buchungszeitraums für MSC Voyagers Club Mitglieder können diese ihre Lieblingskabine aus dem Bestand wählen, bevor das Gesamtkontingent in den allgemeinen Verkauf geht. Darüber hinaus gewährt MSC Cruises den Mitgliedern bei einer Buchung die dreifachen Mitgliedspunkte – zusätzlich zu den 15 bereits inkludierten Landausflügen und dem Tischgetränke Paket.

Gäste, die bislang keine MSC Voyagers Club Mitglieder sind, jedoch Mitglied eines ähnlichen Bonusprogramms sind, können dem MSC Voyagers Club dank MSC Status Match mit demselben Status oder höher beitreten. Weitere Informationen zum MSC Voyagers Club oder dem MSC Status Match Programm finden Sie hier.

Erfahren Sie hier mehr über die MSC Magnifica und den kompletten Reiseverlauf der MSC World Cruise 2020.

Schlagwörter:, , , ,

Kategorien: kreuzfahrtnews, MSC Kreuzfahrten

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: