Wladimir Kaminer liest an Bord von AIDAdiva


 

Auf der aktuellen Reise von AIDAdiva ab/bis La Romana vom 11. bis 25. November 2017 erleben Gäste nicht nur die einzigartige karibische Inselvielfalt, sondern auch die literarischen Werke des Bestseller-Autors Wladimir Kaminer. Der in Moskau geborene und in Berlin lebende Schriftsteller wurde durch sein Buch „Russendisko“, das mit Matthias Schweighöfer verfilmt wurde, und „Mein deutsches Dschungelbuch“ bekannt. In seinen unterhaltsam gestalteten Lesungen bringt er den Gästen an Bord seine humorvolle Schreibkunst näher.

Für noch mehr Unterhaltung und mitreißendes Flair an Bord sorgen die karibische Band „Escape Trio“ und der deutsche Comedian Dittmar Bachmann, bekannt aus dem Quatsch Comedy Club. Auch an Land erwartet die Gäste eine Vielzahl an Höhepunkten. Die 14-tägige Route mit AIDAdiva führt zwischen November 2017 und März 2018 vom Basishafen La Romana in der Dominikanischen Republik bzw. ab/bis Bridgetown auf Barbados zu den schönsten Inseln der Karibik.

In La Romana können Gäste auf den Spuren von Kolumbus wandeln und den gleichnamigen Leuchtturm, Faro a Colón besuchen. Anschließend geht es zu den ABC-Inseln – erste Station Aruba. Nur noch Schmelzkessel und Öfen zeugen vom großen Goldrausch von 1824, aber dafür gibt es hier die schönsten pulverfeinen Sandstrände und eine grandiose Küstenlandschaft.

Kalender jetzt bestellen

Weiter geht es mit dem C der niederländischen ABC Inseln: Curaçao. Die Inselhauptstadt Willemstad lädt mit ihren bunten Bürgerhäusern zu einem Besuch ein. Aber auch der schwimmende Markt oder die farbenfrohen Rifflandschaften sind sehr sehenswert. Am nächsten Tag bietet die Insel Bonaire Karibik pur: blauen Himmel, kristallklares Wasser und farbenfrohe Unterwasserschätze. Der nächste Hafen ist St. George’s auf Grenada, tags darauf folgt Kingstown auf St. Vincent. Ihre üppige tropische Vegetation verdankt die Insel dem Soufrière, einem aktiven Vulkan, dessen Asche für fruchtbaren Boden sorgt. Auf Barbados können Gäste unter anderem mit dem Fahrrad „Little England“ erkunden und das reiche Erbe aus rund 340 Jahren Kolonialzeit besichtigen. Ein unvergessliches Erlebnis: In der Turtle Bay kann man mit Meeresschildkröten schwimmen! Weiter geht es auf der Route nach Castries auf St. Lucia. Die zwei Vulkankegel Petit Piton und Grand Piton sind das Wahrzeichen der Insel und Ziel von spannenden Bergwanderungen. Aber auch das idyllische Fischerdorf Anse-la-Raye und die spektakuläre Marigot-Bucht haben ihren Reiz. Kontrastreich präsentieren sich am nächsten Tag Guadeloupes ungleiche Inselhälften – die vulkanische Basse-Terre und die sanfte Grande-Terre. Schnorchler und Taucher sind im Unterwassernaturpark Jacques-Yves-Cousteau willkommen. Anschließend reist AIDAdiva weiter nach Antigua. Hier kann man sich den imposanten Naturhafen English Harbour ansehen oder bei einer Kajaktour durch die tropischen Mangroven oder einer Regenwaldwanderung auf Entdeckungstour gehen. Nach 14 Tagen endet die Reise dort, wo sie begann: im karibischen Hafen von La Romana in der Dominikanischen Republik.

Jetzt zu unserem Kreuzfahrtgewinnspiel

Bücherfans erleben Wladimir Kaminer das nächste Mal an Bord von AIDAbella auf der 11-tägigen Reise von Mallorca nach Kiel vom 28. April bis zum 09. Mai 2018. Weitere AIDA Reisen mit prominenten Lektoren an Bord sind auf www.aida.de/aidaplus einzusehen.

Schlagwörter:, , , , ,

Kategorien: AIDA Cruises, kreuzfahrtnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: