Werbeanzeigen

Tui-Cruises plant Mein Schiff 7

Tui-Cruises plant Mein Schiff 7
Bewertung

…es geht weiter, wer hätte es gedacht. Tui Cruises will weiter bauen und hat laut fvw – online einen weiteren Neubau (2894 Passagiere) bei Meyer Werft in Turku in Auftrag gegeben. Damit will Tui Cruises am weiter wachsenden Markt für Kreuzfahrten teilnehmen und den Anschluss z.B. an AIDA Cruises nicht verlieren.

Da aber die Werft stark ausgelastet ist, kann dieser Neubau erst 2023 geliefert werden. Das dauert TUI Cruises wohl zu lange und man ist deshalb auf der Suche nach anderen Kapazitäten.

Die Meyer Werft in Turku Finnland baut derzeit für Tui Cruises bereits die Mein Schiff 1 und 2 neu. Es wird vermutet das die Mein Schiff 2 (alt) wohl etwas länger bei Tui Cruises bleiben wird als geplant. Eigentlich sollen die Mein Schiff 1 und 2 an die britische Schwester Marella Cruises vormals Thompson (dann als Marella Explorer) abgegeben werden. Aber auch andere Varianten werden geprüft so die Reederei TUI Cruises.

Da wäre sicher kein Problem das auch Marella zur TUI Gruppe gehört.

Werbeanzeigen

Tags: , , , ,

Categories: kreuzfahrtnews, tui-cruises, Tui-Cruises Angebot

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. TUI Cruises mit neuer Leitung im Außendienst Sales Team Deutschland – Kreuzfahrtunternehmen weiter auf Wachstumskurs | Der Kreuzfahrttester News Magazin / Blog - Deutschlands ältester Kreuzfahrtblog! AIDAnews, /Kreuzfahrt news, Tui Cruises / AIDAa - 9. März 2018

    […] Thorsten Becker als auch Florian Liebl kennen unser Produkt bis ins Detail und leben die TUI Cruises Unternehmensphilosophie. Sie begeistern unsere Partner durch ihre Persönlichkeit ebenso wie durch […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: