Werbeanzeigen

„mit dem Kreuzfahrttester unterwegs“ MS Alena – Familienzuwachs bei Phoenix!

Vom 02.04.2018 – 06.04.2018 waren wir auf der neuen MS Alena von Phoenix Reisen unterwegs. Eines fällt uns schon ab dem ersten Rundgang auf:

Die MS Alena ist in allen Belangen barrierefrei gestaltet. Da können Menschen auch mit Handicap problemlos die Reise antreten!

Der Reiseverlauf: Köln- Worms- Straßburg/Kehl- Mainz – Koblenz – Köln (785 km) diese Reise lässt sich bei Phoenix ab 599,- Euro buchen.

Auf dieser Reise hat Kapitän Klaus Mansfeld das Kommando, Hotelmanager ist Constantin Antonie, und der Kreuzfahrtleiter ist Peter Schultze.

Übrigens empfehlen wir dringend, sollten Sie mit dem Auto anreisen den Service der Globus Garage zu nutzen. Dort können Sie nicht nur Ihr Auto sicher unterstellen, man bringt Sie auch sicher zum Schiff und holt Sie auch wieder ab. Gerade weil in Köln, die Parkplatzsuche in Flussnähe eher erfolglos bleibt.

Phoenix bietet aber auch immer wieder Schnuppertouren für kleines Geld an.  Es lohnt sich hier einmal zu testen. Die MS Alena ist ein modern ausgestattetes Flusskreuzfahrtschiff und bietet den gewohnten Phoenix Luxus. Das Hotel wird wie gewohnt erfolgreich von der Firma Seachefs betrieben.

Technische Daten: Länge: 135 m Breite: 11,40 m. Tiefgang: 1,60 m
Reederei:  Rijfers Nautical Management B.V.; seachefs (Hotelbetrieb) Flagge: Malta, Passagierzahl: 190
Kabinengröße Neptundeck: 12 qm ,Kabinengröße Saturn-/Oridondeck: 15,5 – 16 qm, Kabinengröße Suite: 17 qm

Galerie1 und  Galerie 2 und Galerie 3

Das Fazit der Kreuzfahrttester-Redaktion:

Leicht zu erkennen, hier ist ein Schiff zu der großen Anzahl von Flusskreuzfahrtschiffen hinzugekommen, dass ganz aus der Sicht des Gastes, auf dem Reißbrett entstanden, geplant und umgesetzt wurde.

MS Alena – barrierefreier Kabinengang

kleine Bibiliothek auf der MS ALena

Die ALENA ist barrierefrei, ein wichtiger Aspekt für die weniger mobilen „Kreuzfahrer“
Der Fahrstuhl ist bequem begehbar und die langen Flure breit genug, um mit einem Rollator die Fitness zu testen, die für eventuelle Landausflüge notwendig ist.

Die Kabinen sind großzügig und bieten Platz sowohl zum ausruhen in einem bequemen Sessel, als auch einer Schreibecke, die einlädt schon auf dem Schiff die ersten Reiseerinnerungen aufzuschreiben.
Das Bad/Dusche ist so angelegt, dass ohne den berühmten „Bauch einziehen“ zu müssen sowohl geduscht, sich gewaschen, aber auch die Toilette benutzt werden kann, kurzum alles sehr geräumig und bequem.

Selbstverständlich ist ein Safe vorhanden, der sich hinter der Schranktür des Kleiderschrankes befindet. An den Türen der Schränke und Fächer, so auch am Nachttisch sind Lederschlaufen angebracht, die ein sehr bequemes öffnen zulassen. Hier haben die Möbelgestalter besonders an die Menschen gedacht, die mit weniger Kraft in den Händen ausgestattet sind.

 

Leihräder

Räder auf der MS Alena

kostenfreie Leihräder auf der MS Alena

Top – Fahrräder sind an Bord und können kostenlos genutzt werden, anzuraten ist aber eine Anmeldung möglichst am Vorabend, denn erst einmal entdeckt, sind diese Räder heiß begehrt.

Die Bibliothek an Bord hat ein kleines Angebot an Unterhaltungs – und Reiseliteratur, selbstverständlich auch mit einem „Augenzwinkern“ zu beobachten, die neuesten Kataloge von Phoenix – Reisen. Wichtig es aber, dass in gemütlichen Sesseln bei einem Regentag geschmökert werden kann.
Auf dem Sonnendeck ist ein kleiner Kleiner Pool, der einlädt sich bei hohen Außentemperaturen zu erfrischen.

Die Sauna ist bei vorheriger Anmeldung zu nutzen, Saunatuch oder Bademantel wird selbstverständlich zur Verfügung gestellt, auch hier kann nur wieder lobend die Geräumigkeit hervorgehoben werden.

Ausflugspreise: von 10 Euro für den Stadtrundgang bis hin zu 49,- Euro (ca. 4 Std.) ist alles vertreten. Ausflüge lassen sich übrigend auch im Paket buchen, hier kann man dann noch ein paar Euro sparen, aber Achtung oft müssen Sie bereits vor der Reise die Buchung durch führen, achten Sie da bitte auf Ihre Reiseunterlagen. Auf den Rundgängen erhalten sie ein Kopfhörer, das ermöglicht das mithören der Ansagen des örtlichen Führers auch wenn Sie nicht gerade daneben stehen.

Essen an Bord: Frühstücken können Sie an einem reichhaltigen Buffet zusätzlich haben Sie die Möglichkeit sich diverse Omelette Varianten, Eiervarianten, oder auch Grießbrei oder Haferbrei zu bestellen. Mittags und Abends gibt es Menüs. Für den kleinen Hunger Mittags gibt es im Bistro eine Ausweichvariante.

Weitere wichtige Informationen für Ihren Aufenthalt an Bord der MS Alena  z.B. auch die BAR oder Weinkarte erhalten Sie unter folgendem Link. Hier gehts weiter

aktuelle Barkarte mit aktuellen Preisen bei Phoenix Reisen.

(Für das Kreuzfahrttesterteam war unterwegs: Anne Blohm, wir bedanken uns bei Phoenix Reisen für die freundlichen Unterstützung zu dieser Recherche Reise)

Werbeanzeigen

Tags: , , , , ,

Categories: Phoenix kreuzfahrten, Phoenix Reisen

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: