Werbeanzeigen

Neustes Flottenmitglied von TUI Cruises läuft in Kiel ein

Die Schiffs-Silhouette ist den Kielern wohlbekannt und doch war sie dieses Mal neu: Frisch von der Meyer Werft Turku lief die neue Mein Schiff 1 heute als ersten deutschen Hafen Kiel an. Begleitet von den Wasserfontänen eines Hafenschleppers machte sie gegen 8 Uhr am Ostseekai fest. Der Erstanlauf wurde mit der Plakettenübergabe traditionell zelebriert.

Offizielle Begrüßung im Kieler Hafen
Begrüßt wurde die neue Mein Schiff 1 durch Stadtpräsident Hans-Werner Tovar und dem Geschäftsführer des Seehafens Kiel, Dr. Dirk Claus. Beide übergaben Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises und Kjell Holm, Kapitän der neuen Mein Schiff 1, die Plakette für den ersten Anlauf der neuen Nummer 1 von TUI Cruises.

Neue Mein Schiff 1: Auftakt für eine neue Schiffsgeneration
Erst am Mittwoch hatte TUI Cruises die neue Mein Schiff 1 von der Meyer Werft Turku übernommen und war am späten Nachmittag Richtung Kiel aufgebrochen. Die neue Nummer 1 bildet den Auftakt einer neuen Schiffsgeneration. Sie ist mit ca. 315 Meter Länge rund 20 Meter länger und ein Deck höher sein als die bestehenden Neubauten und bietet bei einem großzügigen Passagier-Platz-Verhältnis viel Platz zum Wohlfühlen für die knapp 2.900 Gäste.
Die neue Mein Schiff 1 ist ein echtes Sport- und Wellness-Schiff: Neben dem bewährten 25-Meter-Außenpool und der Lagune bieten die Sportbereiche noch mehr Möglichkeiten als je zuvor. Erstmals befindet sich der Fitness-Bereich ganz oben




auf Deck 15. So können sportbegeisterte Gäste in großzügiger Atmosphäre mit Rundumblick aufs Meer trainieren. Unter anderem ist die Joggingstrecke mit 438 Metern Länge fast doppelt so lang wie bisher auf der Mein Schiff Flotte, hat eine Steigung von bis zu 6,7 Prozent und glitzert dank eingearbeiteter fluoreszierender Elemente im Dunkeln. Auch die Arena ist neu gestaltet und mit Kletterwand und großer ausfahrbarer Leinwand für Kino-Events und zum Fußballschauen ausgestattet. Komplett überdacht und geschlossen ist der Bereich vielseitig und bei jedem Wind und Wetter nutzbar.
Für das jüngste Flottenmitglied hat TUI Cruises zahlreiche neue Bars und Restaurants entwickelt und die „Große Freiheit“ neu gestaltet. Diese lichtdurchflutete Fläche erstreckt sich am Heck des Schiffs über zwei Decks und beheimatet in großzügiger Atmosphäre den Mein Schiff Klassiker, das Steakhouse Surf & Turf, sowie zwei neue Spezialitäten-Restaurants und die Diamant-Bar. Der neue Gastgeber der Großen Freiheit heißt DJ Rob und ist ein Wunderwerk der Technik: Als erster humanoider DJ-Roboter ist er für die musikalische Unterhaltung zuständig und wechselt stilecht Schallplatten. Sein Bewegungs- und Lichtdesign reagiert auf die Musik. 15 bewegliche Achsen, ein Musikerkennungssystem, Kamera und Lasersensorik und sein unverkennbares Design ziehen nicht nur Musikbegeisterte in ihren Bann.
Gästen mit besonderen Ansprüchen stehen auf der neuen Mein Schiff 1 insgesamt 38 Suiten zur Verfügung. Alle Suiten wurden von der international vielfach ausgezeichneten Designerin Patricia Urquiola gestaltet und befinden sich in besonderer Lage im Bug- oder Heckbereich der Decks 6-10. Den Gästen der Suiten und Junior-Suiten steht auf Deck 14 eine im Vergleich zu den anderen Neubauten vergrößerte X-Lounge zur Verfügung. Außerdem können die Suiten-Gäste im Heckbereich von Deck 6 ein weiteres Sonnendeck mit Panoramablick aufs Meer nutzen. Der exklusive Außenbereich ist mit Selbstbedienungsstationen für kleine Erfrischungen und Außenduschen ausgestattet.

Werbeanzeigen

Tags: , , , ,

Categories: kreuzfahrtnews, tui-cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. TUI Cruises eröffnet das erste Boulevardtheater der Weltmeere – Schaubühne und Premiere im Theater begeistern Kreuzfahrtgäste Hamburg | Der Kreuzfahrttester News Magazin / Blog - Deutschlands ältester Kreuzfahrtblog! AIDAnews, /Kreuzfahrt news, Tui - 5. Mai 2018

    […] ebendieses holt sich TUI Cruises das Fraunhofer Institut an Bord der neuen Mein Schiff 1. Das Projekt – eine Weltpremiere: […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: