Werbeanzeigen

Sascha Hehn gibt Traumschiffrolle auf

Bild berichtet vom Ausstiegs Sacha Hehns aus der Traumschiff Kapitäns Rolle!

Erst sein 2013 ist Sascha Hehn auf dem Traumschiff unterwegs. Eigentlich eine Rolle die keiner freiwillig aufgibt! Das Traumschiff gehört seit Jahrzenten zur deutschen Fernsehgeschichte und flimmert mit Vorliebe zu den Feiertagen über den Bildschirm. Leichte verträgliche Unterhaltung immer mit Happyend. Sascha Hehn wird auch dieses Jahr noch in der Weihnachtfolge und auch in der Sylvesterfolge zu sehen sein. Diese Folgen sind bereits abgedreht. Dann ist Schluss!

Hehn im Bild Interview:

Hehn zu BILD: „Es gibt viele Gründe dafür, einer davon ist, dass sich in der Fernsehbranche vieles verändert hat und das nicht immer zum Positiven.“

zum Focus: „Ich hoffe sehr, dass der Sender seinen Anspruch höher schrauben kann“

Hehn begründet seinen Ausstieg mit „Die Serie hat Ihrem Scharm verloren“….Hm Wer macht den den Charme der Serie aus? Klar einmal das Schiff!  Die MS Deutschland ist anders wie die MS Amadea. Klar Heide Keller war immer ein tragender Teil!

Ganz ehrlich! Was ist los? Zu wenig Geld? Denn einen wirklichen echten Grund liefert Hehn nicht! (darf er angeblich nicht aus vertraglichen Gründen) Schade den gerade Hehn hätte den Ausstieg von Heide Keller gut abfedern können. Tja und wer könnte nun der Neue sein? Liebes ZDF ich würde es machen!? Und ich würde niemals aussteigen! Oder wie wärs mit Morton Hansen der ist doch schon an Bord!

Werbeanzeigen

Tags: , , , , ,

Categories: kreuzfahrtnews, traumschiff

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Dreharbeiten zum „ZDF-Traumschiff | Der Kreuzfahrttester News Magazin / Blog - Deutschlands ältester Kreuzfahrtblog! - 11. Juli 2018

    […] Die Folgen, auf die Traumschiff-Fans jedes Jahr an Weihnachten und zum Jahreswechsel warten, sind abgedreht, da gibt es schon Termine für neue Dreharbeiten an Bord des Phoenix-Flaggschiffes MS Amadea. […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: