Werbeanzeigen

Le Lapérouse auf erster Probefahrt

Le Lapérouse auf erster Probefahrt
Bewertung

Der Countdown läuft: Le Lapérouse auf erster Probefahrt

Neueste Kreuzfahrtyacht von PONANT absolviert erfolgreich Tests auf See

Hamburg, 30. Mai 2018 | Die Le Lapérouse, das erste Schiff der neuen Ponant-Explorers-Serie der Kreuzfahrtreederei PONANT, hat ihre erste Probefahrt auf See erfolgreich absolviert. Beim sogenannten Sea Trial war die Kreuzfahrtyacht das erste Mal in voller Fahrt unterwegs und durchlief wichtige Tests. Diese sind Teil der letzten Bauphase und bieten den Schiffsbauern auf der Werft der VARD Group im norwegischen Ålesund die Möglichkeit, den Flottenzuwachs auf Herz und Nieren zu prüfen sowie diverse Schiffsmanöver zu testen. Die VARD Group ist eine Tochtergesellschaft der italienischen Schiffsbauer Fincantieri und mit dem Bau aller sechs Schiffe der Ponant-Explorers-Serie beauftragt. Die Le Champlain, das zweite Schiff der Serie, ist Ende April auf der Werft in Norwegen angekommen und befindet sich nun im Innenausbau. Für die Nummer Fünf und Sechs, Le Bellot und Le Surville, ist im April bereits der Stahlschnitt erfolgt. Aktuell liegen diese, genau wie die Le Bougainville (Nummer Drei) und die Le Dumont-d’Urville (Nummer Vier), noch am rumänischen Standort der Vard Group in Tulcea, wo die Schiffskörper gebaut werden.

Die Le Lapérouse ist das erste von insgesamt sechs Schiffen der Ponant-Explorers-Serie und wird am 14. Juni dieses Jahres in Dienst gestellt, gefolgt von der Le Champlain im Herbst 2018. Die nächsten beiden Kreuzfahrtyachten, die Le Bougainville und die Le Dumont-d’Urville, folgen 2019. Ein Jahr später kommen die letzten beiden Schiffe der Serie, die Le Bellot und Le Surville. Die Ponant Explorers sind speziell für Expeditionskreuzfahrten konzipiert und können durch ihre geringe Größe auch abgelegene Regionen fernab von vielbefahrenen Seewegen anlaufen. Zudem sind alle sechs Schiffe der Serie mit der weltweit ersten multisensorischen Unterwasser-Lounge Blue Eye ausgestattet.

Daten & Fakten – Le Lapérouse

Bauwerft: VARD-Werft, Norwegen
Indienststellung: 2018
Länge > Breite > Tiefgang: 131 m > 18 m > 4,6 m
Geschwindigkeit: Max. 15 kn
Flagge: Frankreich
Eisklasse: 1 C
Zodiac-Flotte: 10
Anzahl Passagierdecks: 6
Besatzungsstärke: ca. 110
Passagiere: 184 (auf Zwei-Bett-Basis)
Kabinen: 92
Restaurants: 2
Besonderheiten: Underwater Lounge Blue Eye

Infinity-Pool

Variable Marina mit 3 Positionen (Sonnendeck, Mini-Anleger, Wassersportplattform)

 

Werbeanzeigen

Tags: , , , , , , ,

Categories: Compagnie du Ponant, kreuzfahrtnews, Le Ponant

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: