Eilmeldung: Royal Caribbean wird Silversea übernehmen

Silversea kauft Tourismusunternehmen und Expeditionsschiff auf den GalapagosSilversea wurde heute mehrheitlich verkauft. Royal Caribbean hat bekannt gegeben das man 66,7 % vom bisherigen  Silversea-Eigner Manfredi Lefebvre D’Ovidio übernommen hat, bzw die Übernahme vereinbart ist.

Die 1994 gegründete Silversea mit Sitz in Monaco betreibt derzeit 9 Schiffe der Luxusklasse. Gerade auch bei den Amerikanern sind die Schiffe sehr beliebt. Der Kaufpreis soll 1 Mrd Dollar und ein grosses Aktienpaket von RCCL sein. Royal Carribbean ist auch Anteilseigner von Tui Cruises.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.