Traditionsschiff MS Bremen wird verkauft!

No ratings yet.

HL Cruises hat die MS Bremen an die Schweizer Scylla AG verkauft. Die MS Bremen hat viel Geschichte und ist bei deutschen Kreuzfahrern als Expeditiosschiff sehr beliebt. HL Cruises modernisiert gerade die Flotte und deshalb wird die Bremen ausgemustert. Der neue Eigner ist die Scylla AG die für Ihre Flussschiffe bekannt ist. Das Schiff wird im April 2021 die letzte Reise für HL Cruises machen und dann den Besitzer wechseln.

MS Bremen
MS Bremen

Wer die Bremen letztendlich übernehmen besser vermarkten, wird ist aber weiter unklar, da die Scylla AG eher dafür bekannt ist Schiffe zu verchartern. Zu den wichtigen Kunden gehören unter anderen Phoenix Reisen, Nicko Cruises uvm. Selbst hat die Scylla keinen Reisevertrieb und war bisher im Hochseegeschäft auch nicht tätig. HL Cruises spricht aber von einem Einsatz nicht auf dem deutschen Markt. Wie hoch der Kaufpreis war ist nicht bekannt. Es wird aber nicht viel gewesen sein, denn die Bremen hat Ihre besten Jahre auch hinter sich.

Wie bleiben dran und werden weiter berichten.

Ihre Bewertung ist uns wichtig!

Werbeanzeigen

Tags: , , ,

Categories: Hapag Lloyd Kreuzfahrten, Kreuzfahrt news

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:
der Kreuzfahrttester

Kostenfrei
Ansehen