Werbeanzeigen

Viking Cruises zur Rettungsaktion offiziell – Evakuierung beendet

5/5 (4)

Wir können bestätigen, dass die Viking Sky ab heute um 10 Uhr (norwegische Zeit) aus eigener Kraft sicher nach Molde reist. Das Schiff wird von zwei Offshore-Versorgungsschiffen und einem Schlepper-Hilfsschiff begleitet.

Viking Sky – die Schäden sind deutlich zu erkennen

Die Evakuierung der Passagiere ist beendet und derzeit sind 436 Gäste und 458 Crewmitglieder an Bord. Die 479 Passagiere, die mit dem Schiff abtransportiert wurden, befinden sich derzeit an Land, und es wurden Vorkehrungen getroffen, um sie nach Hause zu fliegen, wobei die ersten Passagiere heute abfliegen.

Derzeit ist uns bekannt, dass 20 Menschen durch diesen Vorfall verletzt wurden, und alle werden in den entsprechenden medizinischen Zentren in Norwegen betreut, Einige konnten bereits entlassen werden.

Bei allen Entscheidungen stand die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Passagiere und unserer Crew an erster Stelle. Wir möchten den norwegischen Krisenzentrum und den norwegischen Rettungsdiensten für ihre Unterstützung und ihr Können bei der Bewältigung der Situation bei sehr schwierigen Wetterbedingungen danken.

Wir möchten auch den Einwohnern danken, die während des gesamten Prozesses äußerst unterstützend und gastfreundlich waren.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu Gästen haben, rufen Sie diese Nummer für in den USA / AU gebuchte Gäste unter der Nummer 1-888-889-8837 und für in Großbritannien gebuchte Gäste unter 07585 779 853 oder 0208 780 7900 an.

Die nächste Reise, Skandinavien und der Nord-Ostsee-Kanal, der für den 27. März vorgesehen war, wurde abgesagt, und Gäste und ihre Reisebüros wurden direkt kontaktiert. Weitere Stornierungen erwarten wir derzeit nicht. Für andere Ozeane Anfragen Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich unter der Rufnummer 0800 319 66 60 von Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr, Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr an: 00.00 Uhr und Feiertag 9.00 – 17.00 Uhr.

Die Ereignisse chronologisch

in Original:

We can confirm that as of 10am (Norwegian time) today March 24, the Viking Sky, is safely travelling to Molde under its own power. The ship is being accompanied by two offshore supply ships and one tug assist vessel. The evacuation of passengers has ended and there are currently 436 guests and 458 crew onboard.

The 479 passengers who were airlifted from the vessel are currently on shore and arrangements have been made to fly them home, with the first passengers leaving today. Currently we understand 20 people suffered injuries as a result of this incident, and they are all receiving care at the relevant medical centres in Norway, with some already having been discharged.

Throughout all of this, our first priority was for the safety and wellbeing of our passengers and our crew. We would like to thank the Norwegian Redningssentral and the Norwegian emergency services for their support and skill displayed in managing the situation in very challenging weather conditions. We would also like to thank the local residents who throughout the whole process have been extremely supportive and hospitable. If you have questions or concerns about any guests please call this number for US/AU booked guests 1-888-889-8837, and for UK booked guests 07585 779 853 or 0208 780 7900.

The next sailing, Scandinavia & the Kiel Canal, which was scheduled to embark on March 27th has been cancelled, and guests and their travel agents have been contacted directly. We do not anticipate any additional cancellations at this time.

For Other Oceans Inquiries

If you have any questions or need further information contact Customer Relations at 0800 319 66 60, Monday through Friday 9:00 AM – 7:00 PM, Saturday 9:00 AM – 5:00 PM, Sunday 10:00 AM – 4:00 PM, and Bank Holiday 9:00 AM – 5:00 PM.

Ihre Bewertung ist uns wichtig!

Werbeanzeigen

Tags: , , , ,

Categories: Viking Ocean Cruises

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. MS Viking Sky in Seenot - Evakuierung | der Kreuzfahrttester - 24/03/2019

    […] 10.30 Uhr 24.03.2019: Evakuierung wurde beendet die restliche Passagiere noch 400 fahren nun mit der Sky aus eigener Kraft nach Molde. Die Reederei hat folgendes veröffentlicht. […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: