MS Bremen wird zur MS SeaScape

Wie nun bekannt wurde hat die Scylla AG die alte MS Bremen an die Firma
Polar Latitudes verchartert. Das Schiff ist für die Winter- Saison 21/22 dort eingeplant.

VIVA MS SeaScape
MS Bremen


Polar Latitudes betreibt derzeit die Hebridean Sky und die Island Sky im Rahmen von saisonalen Charterverträgen. An wenn die MS Bremen im Sommer gehen wird, ist noch weiter unklar.

Für die Scylla AG, die sehr erfahren im europäischen Flussmarkt sind, ist der Ausflug ins Hochseegeschäft neu! Deshalb gab es auch einiges Erstaunen als bekannt wurde das die Bremen an die Scylla AG verkauft worden ist.

Tags: , , , , ,

Categories: Expeditionskreuzfahrten

Author:Claus Blohm

Chefredakteur und Inhaber Claus Blohm gilt mit weit mehr als 3.000 Nächten an Bord verschiedener Schiffe als erfahrener Kreuzfahrtexperte. Neben den allgemeinen Reiseberichten erstellt er auch eine Vielzahl interner und vertraulicher Testberichte, die zum Teil von den Reedereien beauftragt werden. Diese Berichte gelten nicht selten als Grundlage für neue Standards an Bord. „Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog in Deutschland

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: