Werbeanzeigen

MS Vasco da Gama Teil 2 – Bilder und Informationen

3.33/5 (6)

TransOcean vertreibt im Auftrag der Reederei CMV auf dem deutschen Markt 5 Schiffe. Der Schwerpunkt liegt dabei aber auf der beliebten Astor, die ganzjährig für deutsche Gäste fährt und nun auch auf der Vasco da Gama die aber nun im Sommer deutschsprachig buchbar ist.

Die Vasco da Gama wird im Winter nach Australien verlegt. Die Vasco da Gama ist 1994 als MS Statendam in Dienst gestellt worden und wurde 2015 in vielen Bereichen aufwändig renoviert. Eine erneute Renovierung gab es 2017. Die nächste Werft ist für diesen Herbst geplant.

Leckereien vom Bufett:

Ausflüge:

Zu jeder Reise gestaltet TransOcean ein Heft mit allen möglichen Ausflügen. Dazu kommen Informationen zu Dauer oder Schwierigkeitsgrad. In diesem Heft fehlen allerdings die Preise.

Preisbeispiele: Göteborg per Strassenbahn 49,00 Euro oder Kopenhagen Stadtführung und Bootsfahrt ebenfalls 49,- Euro. Die Preise sind sehr moderat! Club Columbus Mitglieder erhalten Ausflüge zum Teil gratis. Ausflüge sollten Sie vor Ihrer Reise bereits online buchen. Viele Ausflüge sind bereits im Vorfeld ausgebucht. Die nötigen Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.






Barrierefreiheit:

Obwohl es 4 Kabinen gibt die für Rollstuhlfahrer geeignet sind, spricht die Reederei selbst von nicht oder nur bedingt geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. Gäste die auf den Rollstuhl angewiesen sind müssen kurze Strecken selbstständig gehen können. (Schiffsbeschreibung) Damit ist das Schiff als nicht barrierefrei einzuordnen.

SPA & Wellness:

Alle SPA Einrichtungen, ebenso die Sauna sind kostenfrei. Behandlungen und Kurse oder Friseur werden gehen Aufpreis angeboten.











Massagen 30 Min. – 44,- Euro

Physiotherapie 45 Min. – 91,- Euro

Kavier Gesichtsbehandlung 45 Min. – 79,- Euro

Honig Zucker Peeling 45 Min. – 73,- Euro

Haare Waschen /föhnen 32,- Euro

Haare Waschen/schneiden/föhnen 54,- Euro

Weitere Preise stelle ich gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Restaurants / Tischzeiten

Es gibt das Buffet Restaurant „Club Bistro“ offene Zeiten, Bedienrestaurant „Waterfront Klassik“ offen Tischzeit zwischen 17.30 und 20.30 Uhr. In den weiteren Restaurant (Grill, Eurasia, Mediterranean) sollten sie reservieren.

Trinkgelder:

Trinkgelder werden bei TransOcean nicht gebucht oder in Rechnung gestellt. Am Ende der Reise erhalten Sie einen Umschlag der dann an der Rezeption eingeworfen werden kann. Es bleibt Ihnen überlassen wann und wem Sie Trinkgeld geben.

Der Entdecker:

Alle nötigen Informationen zum Tag, den Tischzeiten, den Ausflügen oder dem Unterhaltungsprogramm an Bord erhalten Sie täglich in die Kabine geliefert. Der Entdecker ist so etwas wie die Tageszeitung an Bord.

Alle öffentlichen Bereiche sind gut renoviert. Auf der MS Vasco da Gama hat jede Bar Ihr eigenes Farbkonzept. Geschlossene Vorhänge heissen also nicht immer schmutzige Fenster….

Galerie – Bilder von der Vasco da Gama






Teil 3 folgt in den nächsten Tagen.

Ihre Bewertung ist uns wichtig!

Werbeanzeigen

Tags: , , , , , ,

Categories: kreuzfahrtnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: