Landstromausbau in deutschen Häfen wird vom Bund gefördert

Landstrom Förderung
Bereit zum laden…Nein!

Landstrom Förderung – Als ich neulich mal wieder unterwegs war und auf einer Raststätte Pause machte wurde eines deutlich….! Derzeit reden wir alle viel darüber aber die Praxis sieht anders aus, Dieses Foto habe ich letzte Woche auf einer Raststätte kurz vor München gemacht.

Ich würde mir ja gerne ein Elektroauto kaufen aber wenn ich dann eine der wenigen Stromsäulen gefunden habe…?

Alle die wir unterwegs sind….wage ich zu behaupten würden gerne zum Klimaschutz beitragen auch im kleinen, aber, wenn die ganze Infrastruktur fehlt oder wie hier einfach nicht funktioniert….?

Umdenken für alle ist angesagt!

Immerhin hat jetzt die Bundesregierung eine Förderung zum Ausbau der Landstromversorgung in deutschen Häfen ins Leben gerufen. 140 Mio Euro sollen ausgegeben werden. Dazu sollen Steuerersparnisse locken. Nur wenige Schiffe nutzen derzeit , die nur wenigen Anlagen in Deutschland, weil die Versorgung sehr teuer ist.

Tui Cruises: TUI Cruises begrüßt Förderprogramm der Bundesregierung zum Ausbau von Landstrom: Bis 2023 ist die gesamte Mein Schiff Flotte landstrombereit

hier AIDA

Andere Reedereien sind schon weiter und arbeiten an sogenannten Hybridschiffen, forschen und arbeiten mit Gas oder Brennstoffzellen. Die Entwicklungen die die Reedereien in Eigenverantwortung voran treiben sind vielversprechend.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.