Werbeanzeigen

MSC Cruises langjähriges Engagement für die Umwelt wird auf dem „Global Sustainable Shipping and Ports Forum“ in Kopenhagen honoriert

5/5 (2)

MSC Cruises wird zum „Greenest Shipowner of the Year“ gewählt

Die globale Schifffahrtsindustrie hat das langjährige Engagement von MSC Cruises für Nachhaltigkeit mit dem Neptune Award 2019 als „Greenest Shipowner of the Year“ ausgezeichnet. Der Award wurde auf dem „Global Sustainable Shipping and Ports Forum“ in Kopenhagen verliehen. Der Preis wird jedes Jahr an eine Reederei vergeben, die durch den Einsatz modernster Technologien und Maßnahmen zur Reduzierung der Umweltauswirkungen beiträgt und die der Branche auf ihrem Weg in eine noch nachhaltigere Zukunft vorangeht.

Die MSC Grandiosa ist mit einer Vielzahl an modernen Umwelt-Technologien ausgestattet!

MSC Grandiosa

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, erläutert: „Ich freue mich, dass Fachleute aus der gesamten Schifffahrtsbranche unser langjähriges und kontinuierliches Engagement für den Schutz der Umwelt besonders was die Häfen betrifft, die wir anlaufen, anerkennen. Unser Engagement ist eine kontinuierliche Reise und kein abgeschlossener Prozess. Wir konzentrieren aus darauf, den ökologischen Fußabdruck unserer Schiffe und unseres Geschäfts – sowohl auf See als auch an Land – weiter zu verbessern. Von der Emissionsreduzierung über die Energieeffizienz bis hin zur Abfall- und Abwasserentsorgung statten wir unsere gesamte Flotte mit einigen der neuesten Branchenlösungen aus und rüsten bestehende Schiffe nach. Durch unsere permanenten Investitionen treiben wir die Entwicklung fortschrittlicher Technologien voran.“

Captain Minas Myrtidis, Vice President Environmental Operations & Compliance, MSC Cruises, nahm die Auszeichnung in Kopenhagen entgegen. „Es ist eine Ehre, diese Auszeichnung im Namen von MSC Cruises entgegennehmen zu dürfen. Tag für Tag entwickeln und implementieren wir neue Umwelttechnologien, -richtlinien und -maßnahmen, um unsere Umweltbilanz kontinuierlich zu verbessern.“

MSC Cruises ist auf dem Weg, seine Umweltauswirkungen kontinuierlich zu reduzieren. Ziel der Reise ist es, eine „Zero-Impact“-Zukunft zu erreichen. Das Unternehmen ergreift dabei viele verschiedene Maßnahmen, darunter die Entwicklung und der Einsatz von Umwelttechnologien zum Erhalt und Schutz der Umwelt auf der gesamten Flotte.

Ein Schwerpunkt von MSC Cruises liegt auf der Verbesserung der Emissionen. 74 Prozent der Passagierkapazität von MSC Cruises wird bereits durch innovative Hybrid-Abgasreinigungssysteme (Exhaust Gas Cleaning System oder auch Scrubber genannt) abgedeckt. Bis 2021 wird die gesamte Flotte damit ausgestattet sein. MSC Cruises investiert außerdem fünf Milliarden Euro in fünf Schiffe mit LNG-Antrieb, die zwischen 2022 und 2027 in Dienst gestellt werden. Darüber hinaus können alle ab 2017 in Dienst gestellten Kreuzfahrtschiffe über einen Landstromanschluss in den Häfen mit Strom versorgt werden. Es ist geplant, dass alle MSC Schiffe mit Landstromanschlüssen ausgerüstet werden, sobald die entsprechende Landstrom-Infrastruktur in ausreichend vielen Häfen vorhanden sein wird.

MSC Cruises stattet seine Schiffe seit mehr als zehn Jahren mit fortschrittlichen Abwasser-Systemen aus, die das Abwasser nahezu auf Leitungswasserqualität klären. Alle Schiffe der Flotte sind mit modernen Systemen zur Reduzierung, zum Recycling und zur Wiederverwendung von Abfällen ausgestattet. Einwegplastik wurde bereits größtenteils abgeschafft und durch nachhaltige Alternativen ersetzt.

Die Neptune Awards wurden von der ALJ-Group ins Leben gerufen, um die engagiertesten Organisationen und Einzelpersonen der Schifffahrt im Bereich Nachhaltigkeit auszuzeichnen. Experten aus der Schifffahrtsbranche, Reedereien, Häfen und Hersteller werden aufgerufen online Nominierungen einzureichen. Die Gewinner werden dann von 150 hochrangigen Führungskräften aus der Branche bei Versammlungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestimmt.

Ihre Bewertung ist uns wichtig!

Werbeanzeigen

Tags: , , , , , ,

Categories: kreuzfahrtnews, MSC Kreuzfahrten, MSC Kreuzfahrten News

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: