Virgin Voyages will auch auf den deutschen Markt

5/5 (3)

Angekündigt hat Richard Branson, britischer Multimilliardär, seine Kreuzfahrtgesellschaft schon länger. Nun ist klar, natürlich möchte er auch auf den deutschen Markt. Das erste Schiff des Types „Scarlett Lady“ 2770 Passagiere, soll 2020 nun ab Miami Kreuzfahrten anbieten. Zielgebiet Karibik! Es soll ein ab 18 Schiff werden. Das bedeutet es wird keine Kidsclubs etc. geben. Nur für Erwachsene….

Dafür aber gibt es Rockstar Suiten, mit besonderen Zugang zu diversen Backstage-Angeboten. VIP Zugang zum Schiff, Extra Restaurant….etc.etc. Also eigentlich nichts Neues? …lassen wir uns überraschen! Eine Buchung ist derzeit noch nur unter http://www.virginvoyages.com möglich.

Ihre Bewertung ist uns wichtig!

Werbeanzeigen

Tags: , , , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, news, News täglich aktuell, Virgin Group, Virgin Voyages

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: