Werbeanzeigen

Neues Seafood Restaurant des preisgekrönten Kochkünstlers Rudi Sodamin auf Mardi Gras

Carnival Cruise Line gab heute bekannt, dass ein neues Fischrestaurant, das vom renommierten Kochkünstler Rudi Sodamin entworfen wurde, bei der Premiere im nächsten Sommer zu den abwechslungsreichen Speiseoptionen auf der Mardi Gras gehören wird.

Sodamins Ruf, einzigartige kulinarische Erlebnisse zu kreieren, wird sich für Rudis Seagrill lohnen, das ebenso künstlerische wie geschmackvolle Gerichte anbietet.

Rudi Sodamin

Neben einer umfangreichen Auswahl an Vorspeisen und Beilagen mit Meeresfrüchten werden auch verschiedene Gerichte als verspielte „Food Faces“ präsentiert, die sich als Instagram-würdige Kunstwerke verstehen.

„Wir wollten unseren Gästen eine neue und aufregende Option zum Abendessen bieten, die so raffiniert ist wie unsere Steakhäuser, aber unsere Tradition des Erlebnisses auf die nächste Stufe hebt“, sagte Cyrus Marfatia, Vizepräsident für Kulinarik und Gastronomie bei Carnival Cruise Line.

„Rudis Seagrill wird Meeresfrüchte-Delikatessen der gehobenen Küche bieten“ „Ich habe Jahrzehnte damit verbracht, Gerichte für meine Restaurants an Bord und an Land zu perfektionieren, aber es war eine ganz besondere Erfahrung, mit Carnival zusammenzuarbeiten, um dieses aufregende Restaurantkonzept zum Leben zu erwecken“, sagte Sodamin.

Werbeanzeigen

Tags: , , , , ,

Categories: carnival cruise line, Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, kreuzfahrtnews, News täglich aktuell

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 redaktionell durch verschiedene Blogs und Interseiten zum Thema Kreuzfahrten betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt. Chefredakteur und Inhaber Claus Blohm gilt mit weit mehr als 2.000 Nächten an Bord verschiedener Schiffe als erfahrener Kreuzfahrtexperte.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: