Scarlet Lady beendet Sea Trials, Eigner Branson ist vor Ort.

Die Scarlet Lady, das erste Schiff von Virgin Voyages, hat nach Unternehmensangaben die Probefahrt auf See erfolgreich abgeschlossen.

Die erste Kreuzfahrt mit Virgin’s neuem Schiff ist für den 1. April 2020 geplant . Der Gründer der Reederei, Sir Richard Branson, stieg in Marseille an Bord der Scarlet Lady und besuchte das Schiff mit seiner Frau Joan und den Kindern Sam und Holly sowie dem CEO von Virgin Voyages, Tom McAlpin, dem Chief Commercial Officer Nirmal Saverimuttu, dem SVP von Design Dee Cooper und dem CEO von Virgin Atlantic, Shai Weiss.

Branson malte feierlich den Umriss der Scarlett Lady-Flagge auf den Rumpf des Schiffes, auf dem das Virgin Voyages-Logo erscheinen wird.

Virgin Voyages kann nach den Probefahrten bestätigen, dass die Scarlet Lady glatt, stabil und leise ist und bei verschiedenen Wetterbedingungen durch das Wasser gleitet, um ein rundum angenehmes Fahrerlebnis zu gewährleisten.

„Wir freuen uns sehr, mit unseren Sea Trials einen so wichtigen Meilenstein erreicht zu haben.

Wir sind einen Schritt näher dran, unsere Crew auf die Scarlet Lady zu bringen, und sind dankbar für alle, die sich für dieses Abenteuer entschieden haben “, sagte Tom McAlpin, CEO von Virgin Voyages.

Gäste, die nicht an der ersten Fahrt des Schiffes teilnehmen können, können die Sneak-a-Peek-Touren jetzt auf VirginVoyages.com buchen.

Die erste Sneak-a-Peek-Fahrt findet von Donnerstag, 26. März, bis Sonntag, 29. März, statt.

Die zweite Fahrt findet von Sonntag, 29. März, bis Mittwoch, 1. April, statt.

Tags: , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, Virgin Group, Virgin Voyages

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: