Werbeanzeigen

22.01.20 Kreuzfahrt News – Schlagzeilen des Tages

  • Neu für das Jahr 2021 ist ein Reise von Star Clippers mit sieben Übernachtungen, der an Bord des Flaggschiffs Royal Clipper die von Cannes nach Rom fährt, das Ganze zeitgleich mit den Filmfestspielen von Cannes und dem Grand Prix von Monaco, wo das Schiff eines der prächtigsten Schiffe in der Bucht von Monaco sein wird. Die Reise, die am 22. Mai 2021 beginnt, soll am vorletzten Tag eines der glamourösesten Filmereignisse der Welt, den Filmfestspielen von Cannes, in Cannes beginnen. Es wird erwartet, dass sich in der Hafenstadt eine Schar von Hollywood-Schauspielern, viele Superyachten befinden. Die Royal Clipper wird noch am selben Abend von Cannes nach Monaco segeln.
  • A-ROSA Flusskreuzfahrten ist eine Partnerschaft mit CLIA (Cruise Lines International Association) eingegangen, um auf dem australischen neuseeländischen Markt Fuß zu fassen. Diese neue Partnerschaft bringt A-ROSA in den größten Kreuzfahrtverband weltweit. A-Rosa erhofft ich hier Vertriebsunterstützung. A-Rosa hat betreits vor einiger Zeit die Vertriebsaktivitäten in dieser Region mit einer eigenen Mitarbeiterin verstärkt und möchte so an eine Kunden für die eigenen Schiffe kommen.
  • Carnival Cruises steht in den USA mächtig unter Druck betreffend Verstössen gegen den Umweltschutz….deshalb wundert nun auch diese Meldung nicht wirklich. Die Carnival Corporation gab heute bekannt, dass sie Gründungsmitglied des Ocean Plastics Leadership Network (OPLN) ist, einer neuen globalen Gemeinschaft von Einzelhändlern, Marken, Nichtregierungsorganisationen, die sich verschrieben haben gegen die Verschmutzung durch Plastik vorzugehen, das ganze möglicht mit wissenschaftlichen Ansätzen.
  • Ebenfalls wurde gemeldet das Carnival Cruises nun noch mehr Reisebüro Partner und Reiseberater an Bord einladen möchte das Produkt und seine neue innovative Philosophie kennen zulernen. Nur so kann man richtig beraten und verkaufen.
  • Ponant mit Mega Bonusprogramm für die Reise „Eintauchen in die japanische Kultur“ angekündigt, die vom 30. Mai bis 7. Juni 2020 an Bord der Le Soleal statt findet. Zusätzlich zu Bonuseinsparungen von bis zu 25 Prozent bei den Tarifen erhalten Passagiere ein Guthaben von 1.500 US-Dollar (3.000 US-Dollar pro Paar). Die einmalige Einzelgebühr entfällt auch für alle Alleinreisenden. Reisebüros erhalten für jede Buchung bis zum 29. Februar 2020 eine Geschenkkarte im Wert von 200 USD. Na dann….
  • Die Firma Aranui Cruises wird ein neues Kreuzfahrtschiff für den südlichen Teil von Tahiti bauen. Der Neubau (Aranui 6 / AraMana) soll im Jahr 2022 im2 Quartal als erstes Passagierschiff von Aranui (kein Frachtkreuzfahrtschiff) in Dienst gestellt werden. Das Schiff wird am Schornstein eine Vahine (polynesische Frau) mit traditioneller polynesischer Bemalung haben.
Werbeanzeigen

Tags: , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, kreuzfahrtnews, news, News täglich aktuell, Tagesnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: