Werbeanzeigen

Diamond Princess, Was passiert eigentlich an Bord? 14 Tage Innenkabine – gehts das? + Video

Diamond Princess Corona Virus Quarantine, Diamond Princess, Was passiert eigentlich an Bord? 14 Tage Innenkabine – gehts das? + Video

Seit dem feststellen des Coronavirus an Bord der Diamond Princess dürfen viele tausend Passagiere und Crewmitglieder das Schiff und zum Teil Ihre Cabinen nicht verlassen. Die Quarantinebestimmungen sind streng. Das kann ordentlich auf die Stimmung gehen.

Princess Cruises hat ein Büro an Land eingerichtet, um die Diamond Princess rund um die Uhr zu unterstützen. Präsident Jan Swartz ist laut Angaben des Unternehmens auch in Japan.

während Princess nicht nur das Internet geöffnet hat, sondern dem Schiff auch deutlich mehr Bandbreite zur Verfügung gestellt hat, so ein kürzlich veröffentlichtes Video.

Neue Angebote: Acht (8) neue Satellitenfernsehkanäle Über 80 neue Video-on-Demand-Veröffentlichungen, darunter Filme in verschiedenen Sprachen, Konzerte und Fitnessvideos in der Kabine Cruise Director Show (The Wake Show) in Englisch und Japanisch Gedruckte Zeitungen in 36 Sprachen, tägliche Rätsel, Spiele und Kunsthandwerk Radio Taiso (populäre Calisthenics) Videos Aktivitätspakete für Kinder Speisen und Getränke werden über den Zimmerservice angeboten Outdoor-Zeit für Gäste in Innenkabinen (unter Anleitung des japanischen Gesundheitsministeriums)

Ganz wichtig: wenn jetzt weitere Fälle an Bord entdeckt werden wird auch die Quarantäne entsprechend verlängert es ist also noch offen wann die Quarantäne tatsächlich beendet werden kann. Derzeit spricht man vom 19.02. Alle Passagiere haben ein Thermometer und sollen sich bei erhöhter Temperatur melden.

Werbeanzeigen

Tags: , , , , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, news, Princess Cruises, Tagesnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: