Caribbean Princess darf Barbados nicht anlaufen, Gastroenteritis an Bord

Princess Cruises trifft es jetzt erneut…Auf Grund vieler Krankheitsfälle an Bord (nicht Corona) vermutlich der Magen Darmvirus Noro, offiziell sprechen die Behörden von Gastroenteritis, wurde die Einfahrt in den Hafen von Barbados, von den örtlichen Gesundheitsbehörden, heute am Sonntag verweigert. An Bord befinden sich derzeit 3000 Gäste und ca. 1000 Crew Mitglieder.

Die karibischen Inseln reagieren derzeit sehr vorsichtig. Erst letzte Woche durfte die AIDAperla in 2 Häfen nicht einlaufen auf Grund zu vieler Erkältungsfälle an Bord.

In allen bisher bekannten Fällen argumentieren die örtlichen Behörden, mit dem Schutz der eigenen Bevölkerung.

Die Caribbean Princess befindet sich auf einer 14 tägigen Karibik Reise mit Start in den USA.

aktueller Stand

Tags: , , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, news, Princess Cruises, Tagesnews

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Flaschenpost 09.02.20 - Kreuzfahrt News & Nachrichten des Tagesder Kreuzfahrttester - Kreuzfahrt News - 9. Februar 2020

    […] hat der Caribbean Princess die Einfahrt verwehrt. An Bord gibt es der Gesundheitsbehörde zu viele […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: