Werbeanzeigen

Kreuzfahrt News – Schlagzeilen des Tages: MS Westerdam nun doch betroffen…Diamond Princess…

Holland Amerika Linie
Holland Amerika Linie
  • Nun ist die die MS Westerdam doch betroffen. Ein älterer Passagier (83 jähriger US Bürger) wurde bei der Weiterreise über Malaysia positiv getestet und ins Krankenhaus in Kuala Lumpur gebracht worden. An Bord der Westerdam befanden sich auch 57 deutsche Passagiere. Die Reederei hat noch keine Stellungnahme abgegeben, hier möchte man noch weitere Tests abwarten. Hier weitere Infos
  • An Bord der Diamond Princess gibt es jetzt über 355 Passagiere mit dem Corona Virus, die Zahl steigt täglich. Ebenfalls betroffen sind 2 deutsche Gäste. Heute haben bereits mehrere Länder erklärt Ihre eigenen Staatsbürger ausfliegen zu wollen. (USA, Kanada & Honkong)
  • In Sydney ankommende Kreuzfahrtpassagiere werden von Gesundheitsexperten auf das tödliche Coronavirus untersucht, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Am Sonntag, dem 16. Februar, teilte NSW Health mit, dass vor der Ankunft jedes Kreuzfahrtschiffes im Hafen eine Risikobewertung abgeschlossen und anschließend entschieden werde, ob Reisende vom Schiff aussteigen dürfen. Die Gesundheitsbehörde besteht darauf, dass dies eine Vorsichtsmaßnahme ist, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern.
  • Wie heute bekannt wurde hat die US Regierung nun die ersten Gäste von Bord der MS Diamond Princess geholt. Diese Gäste werden nun ausgeflogen und werden in den USA noch einmal in eine 14 Tage Quarantäne genommen. Ob dieses Gäste auch zu den infizierten gehören ist nicht bekannt. Derzeit sollen 40 der 380 US Bürger infiziert sein. Wie viele nun ausgeflogen werden ist immer noch unklar.

hier gibt es updates……..

Werbeanzeigen

Tags: , , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, news, Newsletter, Tagesnews

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: