Virgin Cruises MS Scarlet Lady

Virgin Voyages verschiebt Einführung der neuen Scarlet Lady

Virgin Cruises MS Scarlet Lady
Virgin Cruises MS Scarlet Lady

Virgin Voyages hat beschlossen, die Debütsaison für die Scarlet Lady zu verschieben und die Einführung des Schiffes unter Berufung auf das Coronavirus-Problem auf Juli zu verschieben.

Das erste echte Reise des Schiffes wurde auf den 7. August 2020 verschoben, während Mitte bis Ende Juli für Einführungsfahrten genutzt werden soll.

In einer Erklärung von Sir Richard Branson und CEO Tom McAlpin wurde darauf hingewiesen: “Als Marke hat Virgin unsere Kunden immer unterstützt und ihnen vor allem zugehört. Unter Berücksichtigung dieser Grundsätze und basierend auf Ihrem Feedback hat unser Team die sehr schwierige Entscheidung getroffen, den Start der Show Touren und die erste offizielle Reise der scarlet Lady zu verschieben bis zum 15. Juli 2020, und mit unserer Jungfernfahrt am 7. August 2020.

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.