Werbeanzeigen

nachgefragt: Tui Cruises? Augen zu und durch? ist das noch verantwortlich handeln? Was sagt Ihr?

Tui Cruises will weiterfahren lauten in diesen Stunden die Meldungen. obwohl klar ist das es nur Probleme geben wird. Zuletzt in Dubai. Mit viel Glück, muss man schon sagen, klappt wohl die Gäste Ausschiffung am Montag. Jetzt fährt in der Karibik die Mein Schiff 1 und findet keinen Hafen man irrt umher! Reaktion von Tui Cruises?

Zwischen durch stellt dann Tui Cruises auch mal die Informationen über die Webseite ein….zu viel Stress, alles ständig aktuell zu halten? Es macht den Eindruck als wenn man bei Tui Cruises immer nur reagiert und nicht aktiv auf die Probleme zu geht!

Wir schaffen das?

In Spanien sind die Häfen dicht, alle renomierten Reedereien haben ihren betrieb vorerst runtergefahren. Tui Cruises fährt weiter? Ja es gibt auch Absagen bei Tui Cruises, aber nur dann wenn es gar nicht mehr anders geht!

kostemlos stornieren lässt Tui Cruises die Gäste auch nicht, hier der aktuelle Hinweis dazu:

Für Stornierungen und Umbuchungen gelten daher weiterhin unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie hier einsehen können.

Übrigens: Die einmalige Umbuchung Ihres Reisetermins oder Schiffs ist im Rahmen unseres Wohlfühlpreises bis 50 Tage vor Reisebeginn unter Beibehaltung des Gesamtzuschnitts gebührenfrei möglich

Update heute 14.03.12 Uhr: Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir ab sofort allen Gästen der Reisen mit Abreisedatum bis 31. März 2020 eine kostenlose Umbuchung ihrer Reise an. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihr Reisebüro.

Reiseabsagen bestätigt 14.03.20 12 Uhr:

Die kurzfristige Schließung der spanischen Häfen für einen Zeitraum von vorerst 14 Tagen hat leider auch Auswirkungen auf weitere Reisen. Vor dem Hintergrund, dass die Durchführung der folgenden Reisen nicht wie geplant möglich ist, sehen wir uns leider schweren Herzens zu der alternativlosen Entscheidung gezwungen, folgende Reisen abzusagen:

  • 15.03. – 22.03. Kanaren mit Lanzarote / Mein Schiff 3
  • 22.03. – 29.03. Kanaren mit Madeira / Mein Schiff 3
  • 15.03. – 26.03. Mittelmeer mit Kanaren / Mein Schiff 4
  • 19.03. – 26.03. Azoren mit Madeira / Mein Schiff  Herz

So wird eine Reise bei Tui Cruises zum Glücksspiel, gibts Häfen? und wenn ja darf man auch raus? Was passiert wenn jemand an Bord erkrankt? Muss ja nicht einmal Corona sein?

Ich wage mal zu behaupten: Zuletzt wird Tui Cruises auch schliessen müssen vorerst, genau wie alle anderen Mitbewerber. Warum geht es jetzt bei Tui Cruises eigentlich? Durchhalten? Geld verdienen? Hallo Chefetage?

Eine Stellungnahme von Tui Cruises war bis jetzt nicht zu bekommen.

Was meint Ihr? Sagt uns Eure Meinung hier oder kommt in die Facebook Gruppe die wir für Tui angelegt haben.

Werbeanzeigen

Tags: , , , , , , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, kreuzfahrten-news, Meinungen, news, Newsletter, tui-cruises

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 redaktionell durch verschiedene Blogs und Interseiten zum Thema Kreuzfahrten betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt. Chefredakteur und Inhaber Claus Blohm gilt mit weit mehr als 2.000 Nächten an Bord verschiedener Schiffe als erfahrener Kreuzfahrtexperte.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

5 Comments on “nachgefragt: Tui Cruises? Augen zu und durch? ist das noch verantwortlich handeln? Was sagt Ihr?”

  1. Harald G.
    14. März 2020 at 21:56 #

    Ich finde es eine bodenlose Frechheit. Ich unterstelle hier reine Profitgier. Wir sind selber davon betroffen. MS 4 ab 26.03.20 ab Palma.? Keine Info von TUI außer dass wir nun kostenlos umbuchen können. Was wir aber nicht wollen und beruflich auch nicht so einfach können. Und vor allem jetzt schon sich für eine andere Reise gedtlegen, wo doch keiner weiß wie es genau weitergeht. Außerdem wäre dies Tour über unseren 10. Hochzeitstag gewesen. Da hilft umbuchen herzlich wenig. Wir prüfen bereits die weitere rechtliche Lage.

    MFG
    Harald G

  2. M.-Theres Wappis
    15. März 2020 at 17:56 #

    Wenn ich dies lese bin ich von meinem Kreuzfahrtanbieter sehr enttäuscht

  3. Mock Hartmut
    15. März 2020 at 19:33 #

    Muss leider feststellen das unter euch verwöhnten Urlaubern keiner dabei ist der auch nur ein bisschen an das Unternehmen TC denkt sicher hat die Gesundheit der Passagiere und der Besatzung höchste Priorität und wer einmal mit dem Schiff gefahren ist weiß das die Mitarbeiter alles tun um die Gesundheit der Passagiere zu gewährleisten. Aber habt ihr mal nachgerechnet was es kostet sieben Schiffe nicht fahren zu lassen.Wer regt sich denn dann als erster auf wenn die nächste Kreuzfahrt dann teurer wird.Fragt mal eure Chefs die können euch vielleicht erklären wie so ein Unternehmen funktioniert

  4. Arno Fottner
    15. März 2020 at 19:56 #

    Was bist du denn für ein ….., so einen Artikel schreibt nur ein gestörter.
    Gesundheit hat oberste Priorität und das Risiko auf null zu setzen wegen Provit und Umsatz,…..wieviel Dummheit muss der Verfasser vorigen Kommentars haben….,ohne Worte….

  5. Kevin Engelaar
    19. März 2020 at 13:38 #

    „Jetzt fährt in der Karibik die Mein Schiff 1 und findet keinen Hafen man irrt umher!“ Ganz klare Fake News. Die Route des Schiffes war durchweg öffentlich einsehbar. Das Schiff hatte jederzeit seinen Transponder an. Die Reise fand von La Romana (Dom. Rep.) bis Puerto Limon (Costa Rica) ohne Probleme und mit Landausflügen statt. Als Panama und Kolumbien Einreiseverbote verhängten, fuhr die Mein Schiff 1 ohne Umwege und mit öffentlich bekanntem Fahrtziel Richtung Barbados, wo es in wenigen Stunden ankommen wird. Noch am 15.04., also einen Tag nach dem diese unwahre Behauptung aufgestellt wurde, verlief die Reise nach Plan. Bitte entfernt diesen Quatsch aus dem Post.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: