Norwegian Jewel mit Gästen an Bord im Pacific gestrandet

Norwegian Jewel
Norwegian Jewel

Ein Schiff der NCL-Norwegian Cruise Line mit Tausenden von Australiern ist derzeit im Pazifik gestrandet, nachdem Passagiere aufgrund der globalen Coronavirus-Pandemie am Aussteigen gehindert wurden.

Die Norwegian Jewel fuhr am 28. Februar von Sydney, NSW, Australien, nach Tahiti. Am 15. März wurde den Touristen aufgrund Corona die Einreise verweigert. D

Die Norwegian Jewel wurde auch abgelehnt, in Fidschi und Neuseeland , und befindet sich derzeit auf dem Weg nach Amerikanisch-Samoa (Port Pago Pago) zum Tanken.

Die Gäste bleiben während des Betankens an Bord, bevor sie nach Honolulu Hawaii fahren, wo sie hoffen, von Bord gehen zu dürfen.

Die meisten der fast 2500 Kreuzfahrer sind Australier ohne Coronavirus-Fälle an Bord.

Tags: , , , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, kreuzfahrten-news, kreuzfahrtnews, news, Newsletter, Norwegian Cruise Line, Tagesnews

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: