Gästeaustausch auf See – MS Zaandam tauscht medizinisches Personal gegen Gäste mit MS Rotterdam

29.03. update: Panama hat entschieden das die MS Zaandam nicht durhc den Kanal fahren darf nun ist weiter offen wie das Schiff nach Miami kommen soll

+++

+++4 Gäste auf der MS Zaandam verstorben+++

Holland America hat mitgeteilt, dass sich die MS Zaandam derzeit vor der Küste Panamas befindet und sich am 26.03. 19:30 Uhr mit dem Rotterdam getroffen hat.

“Wir haben von den panamaischen Behörden die Genehmigung erhalten, Schiff-zu-Schiff-Operationen vor Anker zwischen den beiden Schiffen durchzuführen. Medizinische Versorgung und zusätzliches medizinisches Personal wurden auf die Zaandam gebracht”, sagte das Unternehmen.

Laut einer Pressemitteilung überträgt das Unternehmen auch Gruppen gesunder Zaandam-Gäste auf die Rotterdam. Dafür gibt es strenge Protokolle in Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC).

Die ersten Gäste, die umsteigen, sind Gäste aus Innenkabinen und fortgeschrittenen Alter. Sobald sie an Bord der Rotterdam sind, bleiben alle Gäste bis zur Ausschiffung in ihren Kabinen.

Alle Gäste, die derzeit krank sind oder isoliert oder im engen Kontakt stehen, und die gesamte Besatzung bleiben auf der Zaandam. Während der Fahrplan für beide Schiffe noch fertiggestellt werden muss, wird das Unternehmen weiterhin mit den panamaischen Behörden zusammenarbeiten, um die Genehmigung für den Transit des Panamakanals für die Fahrt nach Fort Lauderdale, Florida, zu bekommen.

An Bord wurden eine Reihe von Patienten mit respiratorischen Symptomen auf COVID-19 getestet und zwei Personen mit positiven Ergebnis. Die Reederei ergriff sofort alle nötigen Massnahmen und Schutzmaßnahmen, einschließlich der Aufforderung an alle Gäste, in ihren Kabinen zu bleiben.

Alle Gäste und die Besatzung erhielten Gesichtsmasken und erhielten Anweisungen, wann und wie sie zu tragen sind.

Derzeit haben 53 Gäste (4%) und 85 Besatzungsmitglieder (14%) dem medizinischen Zentrum des Zaandam mit grippeähnlichen Krankheitssymptomen Bericht erstattet.

Es sind 1.243 Gäste und 586 Besatzungsmitglieder an Bord. Auf Zaandam gibt es vier Ärzte und vier Krankenschwestern. Auf Rotterdam gibt es zwei Ärzte und vier Krankenschwestern.

Das Unternehmen sagte auch, dass vier ältere Gäste auf dem Zaandam verstorben sind.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.