Costa Mediterranea

Costa bringt asiatische Crew mit der Mediterranea nach Hause

Costa Mediterranea
Costa Mediterranea

Costa Kreuzfahrten bereitet sich darauf vor jetzt die asiatische Crew mit der Costa Mediterranea nach Manila und Shanghai zu bringen. Ankunft ist Mitte Mai geplant.

An Bord des Schiffes wurde eine entsprechende Information herausgegeben. Das Schiff wurde nach La Spezia verlegt um dort entsprechenden Crewtausch vorzunehmen. Hier geht auch die europäische Besatzung von Bord.

Alle anderen Besatzungsmitglieder mit Ausnahme der philippinischen und indonesischen Besatzung an Bord werden dann an die Costa Pacifica verlegt.

Costa sammelt asiatische Crews ein und bringt Sie nach Hause

Für diese Besatzungsmitgleider wird weiter mit Regierungen und Luftfahrtunternehmen an einer sicheren Heimreise gearbeitet.

In der Zwischenzeit werden philippinische und indonesische Besatzungsmitglieder an Bord der Pacifica, mit Ausnahme derjenigen, die für eine minimale Sicherheitsbesetzung erforderlich sind, auf die Costa Mediterranea versetzt.

Das gleiche Crewtauschaktion wird dann in Brindisi mit der Costa Fortuna vollzogen

Diese ganze Aktion lässt vermuten das eine längere Auszeit für die Costa Schiffe geplant ist als bisher bekannt. Auch andere Reedereien haben angefangen, ohne grosses Aufsehen, Crews nach Hause zu bringen. Der Stillstand in der Kreuzfahrt wird nun nach allgemeinen Berechnungen, Spekulationen,Vermutungen und Stellungnahmen bis Ende Juli dauern. Aber auch das ist nur ……Hoffnung?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.