MS Astor bleibt zunächst in Bremen (Neustädter Hafen)

MS Astor
M Astor

Aufgrund der weltweiten Grenzschließungen hat die ASTOR ihre Weltreise am 17.03.2020 abgebrochen. Die Weltreise startete bereits am 15. Dezember 2019.

Nach einem letzten technischen Stopp zur Ladung von Treibstoff und Frischwasser, am 7. April 2020 in Lissabon, nahm die ASTOR auf Bremerhaven Kurs, wo sie am 12. April angekommen ist.

Reisebericht MS Astor

Interview mit der Kreuzfahrtdirektorin

Die überwiegende Anzahl der Gäste reisten mit Bussen ab – TransOcean hatte zur Abholung der Gäste Busse geordert. Die ASTOR soll vorerst in Bremen bleiben. Die anderen Schiffe der Flotte liegen alle in Tilbury bei London, auch die Vasco da Gama, wo sie am 30. April zurück aus Australien und ohne Gäste erwartet wird.

Die ASTOR wurde ohne Gäste über die Weser nach Bremen gebracht. Nun befindet sie sich dort im Neustädter Hafen.

Unsere TransOcean Facebook Gruppe

Tags: , , , , , , , , ,

Categories: Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, kreuzfahrtnews, MS Astor, news, Newsletter, transocean

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: