Corona oder die grosse Jobvernichtung!

Corona Job weg

Corona Job weg……..Egal bei welcher Reederei. Corona vernichtet Jobs ohne Ende bis hoch in die Führungsetagen!

Royal Caribbean Cruises hat 521 Entlassungen in der US Zentrale in Miami angekündigt. Bis hin zum Posten von Vize Präsidenten trifft es alle Abteilungen.

Princess Cruises (Carnival) – Die US Niederlassung sitzt in Santa Clarita in Kalifornien – 50% der Belegschaft werden gekündigt oder in Urlaub geschickt oder müssen massive Lohnkürzungen hinnehmen.

MSC Cruises – hat 128 Mitarbeiter aus der US Niederlassung beurlaubt. MSC betriebt 4 Schiffe von de USA aus.

Corona Job weg – Konzerne trifft es besonders hart

Carnival Cruises streicht weltweit Stellen. In Carnival UK in Southampton wurde angekündigt 450 Stellen zu streichen. In der UK Zentrale arbeiten derzeit 1600 Menschen. In Miami der Konzernzentrale werden 820 Stellen von 3000 abgebaut. Weitere 537 werden in Urlaub geschickt.

AIDA Cruises (Carnival): Bisher ist unklar ob auch AIDA Cruises von den Stellenstreichungen bei Carnival betroffen ist. Allerdings haben wir in Deutschland auch eine andere Rechtslage (Kurzarbeitergeld etc.)

TUI Cruises (RCCL) Auch hier ist unklar ob die Stellenkürzungen die es natürlich auch bei RCCL gibt, Tui Cruises oder HL Cruises betreffen wird. In Deutschland gibt es andere Möglichkeiten. Die TUI AG selbst will aber weltweit 8000 Stellen steichen.

Lindblad Expeditions – ist in Deutschland nicht so bekannt. Hier werden 130 Mitarbeiter in Urlaub geschickt. 55 weitere müssen zwar weiter arbeiten sollen aber auf 50 % runtergestuft werden.

Auch Topmanager verlasen Ihre Jobs…Überraschende Nachrichten von Orlando Ashford, Präsident – Holland America Line, und Rick Meadows, Präsident von Seabourn, gaben Ende Mai ihre Ausstieg bekannt.

Corona Job weg – auch die Werften wie Meyer oder Fincantieri müssen kämpfen

Meyer Werft – Auch die weltweite bekannte Meyer Werft muss Mitarbeiter entlassen und auf Kurzarbeit umtellen. Hier ist die Herausforderung die Schiffe noch an den Kunden zu bringen. Die Kunden warten natürlich jetzt nicht mehr darauf.

Unsere Spendenaktion für Crews

Und so geht es immer weiter…Viele tausend Stellen werden landseits gestrichen und bis wirklich die vielen Tausend Mitarbeiter wieder an Bord sein werden…..weis auch keiner!

Tags: , , , , , ,

Categories: breaking News, Kreuzfahrt news, Kreuzfahrten News, Kreuzfahrtjobs, kreuzfahrtnews, news, News täglich aktuell

Author:Claus Blohm

„Der Kreuzfahrttester“ wird bereits seit 1999 betrieben. Die Seite www.kreuzfahrttester.com gilt damit als ältester Kreuzfahrt-Blog auf dem deutschsprachigen Markt.

Abbonieren und Social Media

Abbonieren Sie meinen RSS Feed und verbinden Sie sich mit den Social Media Seiten.

No comments yet.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: